Vorgeburtliche Kolostrumgewinnung in der Klinik Stephanshorn

Haben Sie Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) oder eine andere chronische Krankheit? Wussten Sie, dass Sie mit der vorgeburtlichen (präpartalen) Kolostrumgewinnung bereits in der Schwangerschaft Muttermilch gewinnen können? Mit der gewonnenen Muttermilch haben Sie und Ihr Neugeborenes den besten Start.

Vorteile der Muttermilch für das Kind

  • Optimale Ernährung für den kindlichen Darm
  • Sinkendes Allergierisiko
  • Nachhaltige Effekte wie Reduktion von Übergewicht, Adipositas und Diabetes Typ 2

Vorteile des Stillens für die Mutter

  • Schnellere ausreichende Milchbildung
  • Nachhaltige Effekte wie Senkung des Brustkrebsrisikos, Eierstockkrebs, Diabetes Typ 2 und kardiovaskuläre Erkrankungen

In einer Stillberatung leiten wir Sie an, wie Sie ab der 37. Schwangerschaftswoche Kolostrum gewinnen können. Das Kolostrum bewahren Sie zu Hause im Tiefkühler auf und bringen es eingefroren zur Geburt mit.

Terminvereinbarung

Melden Sie sich mit untenstehendem Kontaktformular oder telefonisch unter +41 71 282 72 10 für eine individuelle Stillberatung und Anleitung zur Kolostrumgewinnung in der Klinik Stephanshorn an.

Kosten

Die Kosten der ersten drei Beratungen übernimmt die Grundversicherung.

Beratungszeiten

Individuell, zwischen 30 und 60 Minuten

Montags, von 14 bis 17 Uhr
Mittwochs, von 10 bis 13 Uhr
Freitags, von 15 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch einen Beratungstermin vereinbaren, wenn Sie nicht in der Klinik Stephanshorn gebären/geboren haben.