An der Hirslanden AndreasKlinik Cham Zug stellt ein kompetentes Team die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Patienten vor, während und nach Operationen sicher. Neben stationären und ambulanten Eingriffen in unseren Operationsräumen führen wir auch endoskopische Untersuchungen durch.

Unser eingespieltes Team aus OP-Fachpersonal, Anästhesiepflege und Perioperativen Assistenten ist mit den modernsten Operationstechniken vertraut. Wir stehen täglich rund um die Uhr bereit und führen die bis zu 30 Operationen pro Tag effizient und in hoher Qualität aus. Dabei wird das Team von Mitarbeitenden aus der Aufbereitung und Zentralsterilisation sowie der Beschaffung und Logistik unterstützt.

Unsere Mitarbeitenden der OP-Koordination stellen in enger Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Tagesdienst und den Schichtleitungen von OP-Technik, Lagerungsexperten und der Anästhesiepflege einen reibungslosen Tagesablauf sicher.

Für unsere Ärzte sind wir bei der Behandlung der Patienten ein verlässlicher Partner. Gemeinsam gewährleisten wir höchste Sicherheit und engste Betreuung für die Patienten.

Unsere Kontaktperson

Bekim Qerimi
Bekim Qerimi
Leiter OP-Betrieb & Interventionsräume, Mitglied des erweiterten Management-Teams
4 Operationssäle
250-300 Notfalloperationen pro Jahr
3230 stationäre Operationen pro Jahr
2000 interne Weiterbildungsstunden pro Jahr
1168 ambulante Operationen pro Jahr
600 externe Weiterbildungsstunden pro Jahr