Swiss Hernia Days24. - 25. Oktober 2019Congress Center Basel

Vom 24.- 25. Oktober 2019 wird Basel erneut zum Treffpunkt der Schweizer Hernienchirurgie. Bereits zum dritten Mal führen die Schweizer Chirurgen PD Dr. Henry Hoffmann, PD Dr. Philipp Kirchhoff und Dr. Jan F. Kukleta die „Swiss Hernia Days“ durch.

Die „Swiss Hernia Days“ haben sich seit 2017 als die Schweizer Plattform zum fachlichen Austausch unter nationalen und internationalen Experten im Bereich der Hernienchirurgie entwickelt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Interdisziplinäre Aspekte der Hernienchirurgie“, denn die erfolgreiche Behandlung von Hernien benötigt oft mehr als allein einen guten Chirurgen.

Das Erfolgsrezept der „Swiss Hernia Days“ liegt v.a. in der starken Praxis-Orientierung, der interaktiven und innovativen Kongressgestaltung und dem engen, unkomplizierten Austausch zwischen Experten und Teilnehmern. So werden auch dieses Jahr erneut 30 nationale und internationale geladene Experten und zahlreiche Teilnehmer aus dem In- und Ausland den Weg nach Basel finden.

Hernien-Operationen sind die weltweit häufigsten Eingriffe überhaupt. Daher ist hier eine gute Ausbildung der jungen Kolleginnen und Kollegen wichtig. Erstmalig wurde deshalb 2018 das „Swiss Hernia Days Fellowship“ ins Leben gerufen, welches jungen Nachwuchschirurgen ermöglicht, im Ausland renommierten Experten über die Schulter zu schauen und von den Besten zu lernen. Nach Los Angeles (USA) in 2018, wird das diesjährige Fellowship an der Universitätsklinik Gent (Belgien) stattfinden. Zudem ist der Kongress seit diesem Jahr für Chirurginnen und Chirurgen in Ausbildung kostenlos, was schweizweit einmalig ist.

Mehr Informationen zum Kongress finden Sie unter: www.swissherniadays.com

Auskunft:

ZweiChirurgen
Zentrum für Hernienchirurgie und Proktologie
St. Johanns-Vorstadt 44
4056 Basel
www.zweichirurgen.ch

T+41 61 711 90 00
Mail: praxis@zweichirurgen.ch