Ausbau des HNO-Angebotes an der Hirslanden Klinik Birshof

Die Hirslanden Klinik Birshof freut sich mitteilen zu können, dass sie durch den Zugang von zwei Kaderärzten den Fachbereich Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten signifikant ausbauen kann.

Die beiden Fachärzte für ORL (Oto-Rhino-Laryngologie) Prof. Dr. med. Marcel Kraft und Dr. med. Karolos Fostiropoulos haben sich entschieden, unter dem Namen „HNO-Zentrum beider Basel“ eine eigene Praxis an der Hirslanden Klinik Birshof zu eröffnen. Prof. Kraft und Dr. Fostiropoulos waren bis Juni 2017 leitende Ärzte an der HNO-Klinik des Kantonsspitals Baselland und sind nun seit August als selbständige Belegärzte an der Hirslanden Klinik Birshof tätig.

Mit der Integration dieser Spezialisten leistet die Hirslanden Klinik Birshof einen weiteren relevanten Beitrag zur Gesundheitsversorgung in der Region.

 

Über die Hirslanden Klinik Birshof

Die Klinik Birshof gehört zur Privatklinikgruppe Hirslanden, die seit 2007 Teil der südafrikanischen Spitalgruppe Mediclinic International Limited ist. Die Privatklinikgruppe Hirslanden umfasst 17 Kliniken in 11 Kantonen. Sie zählt gut 2‘000 Belegärzte und 9’920 Mitarbeitende, davon 484 angestellte Ärzte. Hirslanden ist die führende Privatklinikgruppe und das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz.

Kontakt

klinik-birshof-beatriz-greuter
Beatriz Greuter, Direktorin
Hirslanden Klinik Birshof
Reinacherstrasse 28
CH-4142 Münchenstein