Vom 21. bis 29. September 2024 finden die «UCI-Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften Zürich 2024» mit rund 1 300 Athletinnen und Athleten sowie etwa 850 000 Besucherinnen und Besuchern statt. Während der Zeit sind 53 Rennen angesetzt. Es kann in deren Folge verkehrstechnische Einschränkungen in der Stadt Zürich geben. Die Klinik Hirslanden ist jedoch zu jeder Zeit erreichbar.

  • Ausführliche Informationen für Ihre Anreise stehen Ihnen auf der Website des Kantons Zürich zur Verfügung. Die Rennstrecken und Sperrzeiten können Sie im kantonalen «GIS-Browser» einsehen.
  • Anreise mit dem ÖV: Für die Planung Ihrer Reise empfehlen wir, den Online-Fahrplan auf vbz.ch, zvv.ch oder in der ZVV-App zu konsultieren.
  • Anreise mit dem PKW: Während den Strassenrennen vom Mittwoch, 25. September bis Sonntag, 29. September, jeweils von 5 bis 19 Uhr, ist die Stadt Zürich nur via Forchautostrasse A52 erreichbar. Für die Zufahrt wird eine Bewilligung benötigt, diese können Sie hier herunterladen. Sollten Sie die Bewilligung einmal vergessen haben, so geben Sie bei der Kontrolle am Punkt Itschnacher-Kreuzung/Zumikon an, dass Sie die Klinik Hirslanden anfahren möchten. Dann wird Ihnen die Zufahrt gewährt. Bitte beachten Sie, dass Zeitverzögerungen auch mit der Zufahrtsbewilligung zu erwarten sind.

Bleiben Sie informiert: Laufende Updates zur Anreise während der UCI-Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften

Um Ihnen während der UCI-Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften 2024 die bestmögliche Anfahrt zur Klinik Hirslanden zu ermöglichen, aktualisieren wir fortlaufend alle relevanten Informationen auf dieser Seite. Prüfen Sie regelmässig Neuigkeiten und aktuelle Hinweise zur Verkehrslage und Anreisemöglichkeiten. Ihre reibungslose Anreise ist uns wichtig.