Logo_AA_BrustZentrum_4f_V1 Kopie

Die Infektiologie und Spitalhygiene Hirslanden Zentralschweiz bietet an den beiden Standorten der AndreasKlinik in Cham und der Klinik St. Anna in Luzern ein breites Spektrum der Patientenversorgung an. Während die Infektiologie die Prävention und Behandlung von Infektionskrankheiten sicherstellt, leistet die Spitalhygiene einen wichtigen Beitrag zur Minimierung von Spitalinfektionen und somit zur Qualitätssicherung.

Infektiologie

Unser kompetentes Team befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Therapie von Infektionskrankheiten. Eine genaue Diagnose und gezielte Therapie sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Patienten mit Infektionen werden durch unsere Spezialisten umfassend beraten und behandelt. Unser Leistungsangebot in der Infektiologie umfasst:

  • Behandlung von allgemeinen Infektionskrankheiten
  • HIV-Sprechstunden
  • Hepatitis-Sprechstunden
  • Reise- und Tropenmedizin
  • Prävention, Abklärung und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten

Neben einer gezielten Behandlung beraten wir auch präventiv bei Impffragen in Zusammenhang mit einer Immunschwäche, einer chronischen Krankheit oder einer bevorstehenden Reise.

Unsere Expertise steht stationären Patienten und aus der Praxis zugewiesenen Patienten zur Verfügung.

Spitalhygiene

Die Spitalhygiene erfasst, erkennt und beugt Spitalinfektionen vor. Unsere Spezialisten erarbeiten Massnahmen zur kontinuierlichen internen Qualitätssteigerung, setzen diese um und überprüfen diese auf ihren positiven Effekt. Die Massnahmen sorgen dafür, dass sich die Sicherheit für unsere Patienten, Besucher und Mitarbeiter im zunehmend komplexen Spitalumfeld stetig steigert. Die Schwerpunkte der Spitalhygiene liegen in der:

  • Erarbeitung, Schulung und Kontrolle von Hygienerichtlinien
  • Spitalhygienischen Beratung
  • Begleitung von Isolationen 
  • Infekterfassung und Massnahmenumsetzung zur Infektprävention
  • Massnahmen zur Bekämpfung multiresistenter Erreger

Durch abteilungsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Kliniken und einer Hygiene- und Qualitätskommission wird eine kontinuierliche Qualitätssteigerung ermöglicht.

Infektiologie und Spitalhygiene Hirslanden Zentralschweiz Standort Luzern
F +41 41 208 32 53
Infektiologie und Spitalhygiene Hirslanden Zentralschweiz Standort Cham
F +41 41 208 32 53