Dr. med. Dominique Henri Criblez

Facharzt für
Gastroenterologie (Magen-Darmkrankheiten)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • Ambulante und stationäre Abklärung und Behandlung gastroenterologischer und hepatologischer Krankheiten
  • Diagnostische und interventionelle Endoskopie:
    - Gastroskopie, Koloskopie, Enteroskopie
    - ERCP
  • Abdominaler Ultraschall, mit Punktionen/Biopsien
  • Funktionsuntersuchungen der Speiseröhre
    - Hochauflösende Manometrie
    - 24-Std-Impedanz-pH-Metrie
    - Ösophagus-Langzeit-pH-Metrie

Werdegang

Jan 2020
Facharzt Gastroenterologie an der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern
Okt 2019 - Dez 2019
Médecin adjoint, Gastroenterologie/Hepatologie, am Departement Medizin des Luzerner Kantonsspitals
Okt 2018 - Sep 2019
Chefarzt ad personam, Gastroenterologie/Hepatologie, am Departement Medizin des Luzerner Kantonsspitals
Jan 2005 - Sep 2018
Chefarzt Spezialmedizin 1, Gastroenterologie/Hepatologie, am Departement Medizin des Luzerner Kantonsspitals
Nov 1994 - Dez 2004
Leitender Arzt Gastroenterologie an der Medizinischen Klinik des Kantonsspitals Luzern
Nov 1992 - Okt 1994
Oberarzt Gastroenterologie an der Medizinischen Klinik des Kantonsspitals Luzern
Nov 1991 - Okt 1992
Senior Registrar in Gastroenterology, GI-Department, Groote Schuur Hospital & University of Cape Town, Südafrika (Prof I.N. Marks, Prof. P.C. Bornman)
1989 - 1991
Assistenz-/Oberarzt Gastroenterologie an der Medizinischen Klinik, Stadtspital Triemli, Zürich (Prof. H.R. Koelz, Prof. U.P. Haemmerli)
1989
Oberarzt Innere Medizin & Gastroenterologie am Kantonsspital Luzern (Prof. B. Truniger, Prof. F. Nager; Dr. L. Filippini)
1987 - 1988
Assistenzarzt Innere Medizin ASH am Inselspital Bern (Prof. T. Hess)
1985 - 1987
Assistenzarzt Innere Medizin am Kantonsspital Luzern (Prof. B. Truniger, Prof. F. Nager); 8-monatige Rotation in Gastroenterologie (Dr. L. Filippini)
1983 - 1984
Assistenzarzt Allgemeine Chirurgie, Zieglerspital, Bern (Dr. G. Moser)

Schulen, Studium & Diplome

Jul 2011
Sachkunde für dosisintensive Untersuchungen und therapeutische Eingriffe in der Gastroenterologie (SIWF/FMH/SGGSSG)
Okt 2007
European Board of Gastroenterology (EBG) Diploma
Aug 2004
Fähigkeitsausweis ERCP
Dez 1991
Facharzt FMH für Gastroenterologie
Apr 1988
Facharzt FMH für Innere Medizin
Dez 1982
Doktorat Humanmedizin (Dissertation unter Prof. F. Halter, Chefarzt Gastroenterologie, Inselspital, Bern)
Dez 1982
Staatstexamen Humanmedizin, Univ. Bern
1976 - 1982
Studium der Humanmedizin, Univ. Bern
1963 - 1978
Grundschulen in Luzern; Gymnasium in Luzern, Surrey/GB und Bern; Matura Typ B (Latein)

Mitglied- und Partnerschaften

  • FMH (Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte)
  • SGG/SSG (Schweizerische Gesellschaft für Gastroenterologie)
  • GAL (Gesellschaft der St. Anna-Ärztinnen und -Ärzte, Luzern)
  • VZAG (Vereinigung Zentralschweizer Ärztegesellschaften)
  • SGUM (Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
  • Swiss IBDnet (Swiss Research and Communication Network on Inflammatory Bowel Disease)
  • Magendarmliga Schweiz

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge