Bizepsverletzungen: SLAP-Läsion (Ausriss des Bizepssehnenankers)

Ursache

Hierbei handelt es sich um einen Einriss am oberen Pfannenrand der Schulter, direkt beim Ansatz der langen Bizepssehne. Typischerweise geschieht dies durch einen Sturz mit Auffangbewegung (z.B. von einer Leiter). Nach Abklingen der anfänglichen Schmerzen treten die eigentlichen Beschwerden häufig erst einige Wochen oder Monate später auf, evt. im Anschluss an ein zweites Unfallereignis.


Während kleinere Risse von selbst heilen können, ist dies bei grösseren Risse nicht der Fall. Grössere Risse führen zu einer Instabilität des ganzen Bicepssehnenkomplexes. Ist die Bicepssehne instabil, so scheuert sie, ähnlich einem Draht, die umliegenden Sehnen durch. Eine „Selbstheilung“ kann in diesen Fällen nur noch durch ein gänzliches Abreissen der Sehne stattfinden, was häufig zum Preis von Verletzungen in der anderen Strukturen des Schultergelenkes geschieht. Eine Operation empfiehlt sich in diesem Fall dringend.

Diagnose & Therapie

Diese Verletzung der Bizepssehne wird häufig übersehen, besonders wenn sie chronisch ist (auch in MRI, Arthro-MRI oder Ultraschall). Typischerweise dauert es deswegen lange, bis eine Diagnose gestellt wird. Die Diagnose erfolgt aufgrund der langen Leidengeschichte und einer klinischen Untersuchung. Eine definitive Diagnose kann allerdings erst arthroskopisch bestätigt werden.

 

Bei kleineren Rissen kann eine Zeit lang versucht werden, die Einheilung des Bizepssehnenankers konservativ zu therapieren. Häufig handelt es sich aber um Probleme, die bereits Monate oder sogar Jahre lang bestehen. In diesen Fällen sind operative Massnahmen sinnvoll.

Operationstechnik

Bei kleineren Verletzungen wird der Kapselrand, wie bei der Schulterverrenkung, direkt am Rand der Schulterpfanne mit Knochenankern fixiert. Dies erfolgt arthroskopisch.


Bei grösseren Ausrissen und Instabilitäten muss die Bizepssehne zusätzlich am Rand abgetrennt werden um einen weiteren Zug zu vermeiden. Aus ästhetischen Gründen wird die Bizepssehne zwar häufig weiter unten im Kanal des Oberarms fixiert. Sie hat allerdings für die heutige Schulterfunktion keine Bedeutung mehr, und kann wie ein Blinddarm ohne Verlust ganz abgetrennt werden.


Häufig ist die Bizepssehne ein Grund für sehr starke Schmerzen und bei älteren Patienten und Patientinnen bringt bereits das Ablösen der Bizepssehne und Entfernung des schmerzenden Schulterschleimbeutels eine Erleichterung.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-