Ablauf ihres Aufenthalts

Herzlich willkommen in der Hirslanden Klinik Im Park. Die Klinik Im Park gehört zur führenden Schweizer Privatklinikgruppe Hirslanden. Unsere Klinik verfügt über eine hochstehende medizinische Infrastruktur und bietet Ihnen als Patientin oder Patient die bestmögliche Sicherheit und eine hervorragende Qualität.

Anmeldung

Nach der Anmeldung durch Ihren Arzt erhalten Sie von uns weitere Informationen zum Eintritt sowie das Eintrittsformular und den Anästhesie-Fragebogen (wenn nötig). Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Eintrittsformular, den Anästhesie-Fragebogen und eine Kopie Ihres Versicherungsausweises umgehend per Post zurück, damit wir rechtzeitig bei Ihrer Versicherung eine Kostengutsprache anfordern können. Liegt bei Eintritt keine volle Kostengutsprache Ihrer Krankenkasse oder Versicherung vor, sind Sie verpflichtet, vor dem Klinikeintritt ein Depot zu hinterlegen. In diesem Fall werden Sie von uns entsprechend informiert.

Spezielle Bedürfnisse, wie zum Beispiel ein extralanges Bett, bitten wir Sie, der Patientenaufnahme frühzeitig mitzuteilen. Gerne werden wir uns darum kümmern. 

 

Eintritt

Das Eintrittsdatum sowie Termine für mögliche medizinische Abklärungen werden Ihren Bedürfnissen entsprechend gemeinsam mit Ihrem Arzt festgelegt und reserviert.

Melden Sie sich beim Eintritt in die Klinik bitte an der Réception. Anschliessend erhalten Sie von unseren Mitarbeitern alle nötigen Informationen über Ihr Patientenzimmer (Telefon, TV, Radio etc.), die öffentlichen Räume und Ihren Tagesablauf. Ihr Eintritt erfolgt anschliessend entweder direkt in Ihr Patientenzimmer oder über die Vorbereitungsstation.

Der Anästhesiearzt und der operierende Arzt besprechen mit Ihnen alle für Sie wichtigen Details und beantworten gerne alle Ihre Fragen. Im Einzelfall können für die Anästhesie oder für den Eingriff auch ergänzende Untersuchungen nötig sein. Weitere Informationen zum Thema Anästhesie finden Sie hier.

 

Operation

Eine Anästhesiefachperson nimmt Sie im Operationstrakt für die Vorbereitung der Überwachung von Herztätigkeit und Kreislauf in Empfang. Zusammen mit dem Narkosearzt übernimmt sie auch die Betreuung während der Operation.

Wenn keine Vollnarkose notwendig ist, können Sie während der Operation über Kopfhörer Musik hören und auf Wunsch den Operationsverlauf auf dem Bildschirm mitverfolgen.

 

Austritt

Das Austrittsdatum werden Sie zusammen mit dem behandelnden Arzt und dem Pflegefachpersonal festlegen. Der Austritt erfolgt in der Regel bis spätestens 10.00 Uhr.

Patienten des Operationszentrums Bellaria bitten wir sicherzustellen, dass eine Drittperson die Hin- und Rückreise begleitet. Nach der geltenden Rechtssprechung ist ein Patient während 24 Stunden nach einer Anästhesie vertrags- und verkehrsuntauglich.

 

Nachbetreuung

 

Wenn Sie eine Nachbetreuung benötigen, besprechen Sie diese frühzeitig mit Ihrem Arzt. Bei Fragen betreffend Hauspflege (Spitex), Kuren oder technischer Hilfsmittel wenden Sie sich bitte an das Pflegefachpersonal. Gewisse technische Hilfsmittel können direkt in der Klinik gekauft werden. Ein Mietservice besteht nicht.

 

Wenn Sie einen Übertritt in eine Rehabilitation oder Kur planen, können Sie sich bereits mittels der Übertrittsbroschüre informieren.