Hirslanden Klinik Birshof Charity Cup 2013: CHF 30‘ 000.- für ELA SUISSE

Medienmitteilung vom 18. Oktober 2013

 

Die Hirslanden Klinik Birshof übergibt ELA (Europäische Vereinigung gegen Leukodystrophie) anlässlich des Hirslanden Klinik Birshof Charity Golf Cup Finale eine Spende über CHF 30‘000.-.

 

Von Mai bis Oktober 2013 konnten sich engagierte Golfer an vier Turnieren auf vier verschiedenen Golfplätzen messen und gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen. Die Hirslanden Klinik Birshof organisierte diese Turnierserie mit dem Ziel, einen Beitrag an die Stiftung ELA zu leisten, die sich für eine seltene Krankheit einsetzt. ELA ist eine Vereinigung von motivierten und engagierten Eltern, die gemeinsam Leukodystrophie bekämpft. Der Begriff „Leukodystrophie“ bezieht sich auf eine Gruppe genetisch bedingter Krankheiten, die das Myelin des Zentralnervensystems beeinträchtigen. Die Leukodystrophie bewirkt eine fortschreitende Störung aller lebenswichtigen Funktionen beim Menschen.

 

Insgesamt nahmen rund 300 Spieler an den Golfturnieren teil. Diese fanden auf den Golfplätzen Golf & Country Club LaLargue, Alsace Golfclub Rouffach, Golfclub Markgräflerland Kandern und Golf du Rhin Chalampé statt. Die Finalisten trafen sich am Donnerstag, 17. Oktober 2013 nochmals zum entscheidenden Turnier in LaLargue, wo der Gesamtsieger Michael Buik gekürt wurde.

 

Christian Schuhmacher, Direktor der Hirslanden Klinik Birshof, freute sich, in diesem Rahmen den Betrag von CHF 30‘000.— an Frau Myrian Lienhard, Präsidentin der ELA SUISSE, übergeben zu können. Myrian Lienhard: „wir danken allen Golfern herzlich, die uns als Eltern von betroffenen Kindern so grosszügig unterstützen. Diese Spenden ermöglichen es uns, die Forschung über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten dieser Krankheit zu finanzieren.“

 

Aufmerksam auf ELA wurde die Hirslanden Klinik Birshof durch Pascal Zuberbühler, der als Pate der Stiftung auch an einigen Golfturnieren mit dabei war. Die Charity-Golfturnierserie wurde durch Abt Automobile, Cross Golfbekleidung und Golfers Paradise unterstützt und wird auch im 2014 fortgesetzt werden (www.hirslanden.ch/golfturnier).

Die Privatklinikgruppe Hirslanden umfasst 14 Kliniken in 10 Kantonen, zählt 1 561 Belegärzte und angestellte Ärzte und 6 050 Mitarbeitende. Hirslanden ist die führende Privatklinikgruppe der Schweiz und weist im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz von 1 270 Mio. Franken aus. Per Stichtag 31.3.2012 wurden in den 14 Kliniken 80 588 Patienten an 469 347 Pflegetagen stationär behandelt. Der Patientenmix setzt sich aus 32 % grundversicherten Patienten, 37 % halbprivat und 31 % privat Versicherten zusammen. Hirslanden betreibt insgesamt 12 Notfallstationen und Notfallaufnahmen und trägt zur Grundversorgung der Schweizer Bevölkerung bei.


Die Privatklinikgruppe Hirslanden steht für erstklassige medizinische Qualität, gewährleistet durch hoch qualifizierte Fachärzte mit langjähriger Erfahrung. Hirslanden differenziert sich im Markt als Systemanbieter: interdisziplinäre medizinische Kompetenzzentren und spezialisierte Institute ermöglichen optimale und individuelle Behandlung auch hochkomplexer Fälle. Die Privatklinikgruppe Hirslanden formierte sich 1990 aus dem Zusammenschluss mehrerer Privatkliniken und ist seit 2007 Teil der südafrikanischen Spitalgruppe Mediclinic International Limited.

Kontakt

Klinik Birshof

Christian Schuhmacher, Direktor

Reinacherstrasse 28

CH-4142 Münchenstein M

+41 79 218 64 21

christian.schuhmacher@hirslanden.ch

www.hirslanden.ch

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-