Leben mit einem Neurostimulator

Patientengeschichten

Der heute 67-jährige Adrian Gertsch litt schon in seiner Jugend unter Rückenschmerzen. Nach verschiedensten Therapien und 12 Operationen gab ihm die Neurostimulation Hoffnung, wieder mit weniger Schmerzen leben zu können.

In der Schweiz leiden rund 1.5 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. So unterschiedlich wie die Ursachen für chronische Schmerzen sind, so herausfordernd ist es auch, wirksame Behandlungsmethoden zu finden.

Adrian Gertsch, 67 Jahre alt, zählt auch zu den Schmerzpatienten. Schon mit 15 Jahren hatte er Beschwerden, vor allem im Rücken. Nach verschiedenen Therapien und Operationen entschied er sich im Juni 2020 für einen neurochirurgischen Eingriff und liess sich einen Neurostimulator implantieren. Seither konnten seine Schmerzen stark reduziert werden. Dass er heute wieder regelmässig Gartenarbeiten verrichten kann, hätte er sich nicht mehr vorstellen können.

Erfahren Sie im Video mehr über seine Geschichte und informieren Sie sich in unseren Blogbeiträgen über chronische Schmerzen und Therapiemöglichkeiten.