Behandlungsmethoden

Mikrochirurgie der ganzen Wirbelsäule mit oder ohne Versteifungsoperationen mit intraoperativem Neuromonitoring bei Tumoren, engem Spinalkanal, Diskushernie, Instabilität.

Halswirbelsäule

  • Mikrochirurgische Bandscheibenoperation (Mikrodiskektomie)
  • Versteifung mit Diskus-Käfig (Cage-Behandlung)
  • Beweglichkeitserhalt mit Bandscheiben-Prothesen (künstliche Bandscheibe)
  • Entlastungsoperation ohne Versteifung (Laminektomie)
  • Erweiterung des Spinalkanals (Laminoplastie)
  • Implantat-freie Diskushernien-Operation (Foraminotomie)
  • Entfernung von Nerventumoren minimal invasiv mit Neuromonitoring
  • Sanierung von Entzündungen und Infektionen

Lendenwirbelsäule und Brustwirbelsäule

  • Mikrochirurgische Bandscheibenoperation (Mikrodiskektomie)
  • Wirbelkörperversteifung (Spondylodese)
  • Entfernung von Nerventumoren minimal invasiv mit Neuromonitoring
  • Sanierung von Entzündungen und Infektionen