Ultraschall

Der hochauflösende Ultraschall mit modernsten Geräten dient - ergänzend zur genauen Befragung (Anamnese) und der klinischen Untersuchung - zur Diagnose und gezielten ultraschallgesteuerten Punktion/Infiltration bei verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
Dabei lassen sich mittels Ultraschall strukturelle Schäden, akute Entzündungen oder sogar gestörte Bewegungsabläufe in der «dynamischen» Untersuchung darstellen. Aufgrund der ausgezeichneten Auflösung lassen sich mittlerweile auch kleinste Strukturen darstellen, punktieren und infiltrieren.