Ärztliche Aus- und Weiterbildung in der Klinik St. Anna

Ärztinnen und Ärzte
Die Klinik St. Anna engagiert sich seit vielen Jahrzehnten in der Aus- und Weiterbildung junger Menschen. Dies gilt auch für den ärztlichen Bereich, wo unsere hervorragenden Fachleute in der Klinik ihre Erfahrungen an junge Ärztinnen und Ärzte weitergeben. 

 


Studenten
Im studentischen Bereich vollzieht sich der Wissenstransfer in Form von Kursen, Tutorings, der Betreuung von Masterarbeiten und mittels Integration in Forschungsaktivitäten, die in Kooperation mit verschiedenen Universitäten durchgeführt werden. 

Weiterbildung zum Facharzt
Im Bereich der Weiterbildung geht es primär um das Vermitteln breiter klinischer Erfahrungen an junge Kolleginnen und Kollegen. Dabei ist es uns wichtig, nebst fundiertem medizinischem Wissen (cure) auch eine gute Betreuung der menschlichen Bedürfnisse (care) zu gewährleisten. 

In der Klinik St. Anna werden viele Arbeiten, die an anderen Kliniken durch Assistenten durchgeführt werden, von unseren belegärztlich tätigen Fachärzten ausgeführt. Das ermöglicht den Assistenzärzten in der Weiterbildung den laufenden Kontakt mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und sichert den entsprechenden Wissenstransfer. Basiswissen wird dabei ebenso vermittelt wie Kenntnisse aus der hochspezialisierten Medizin. In unserer Klinik sind über 200 Spezialisten tätig, die viel Erfahrung aus Schweizer Spitälern und aus internationalen Kliniken mitbringen. 

Sowohl Weiterbildungsziele wie auch Anschlussmöglichkeiten für nachfolgende Weiterbildungen werden individuell vereinbart. 

Die Weiterbildungsstellen sind beschränkt, gerne nehmen wir jedoch Ihre Bewerbung zur Prüfung entgegen.