Seelsorge

Es ist das Privileg der Seelsorge, im Klinikbetrieb Zeit zu haben: zum Zuhören, zum Eingehen auf Anliegen von Patientinnen und Patienten.

 

Erkrankungen und Spitalaufenthalte sind Einschnitte, die oft Anlass zum Innehalten und Nachdenken bieten. Vieles verliert an Bedeutung. Neues wird auf einmal wichtig. Fragen, auf die man kaum vorbereitet war, stellen sich mit plötzlicher Dringlichkeit: Etwa die Frage nach der Gestaltung der anstehenden Lebensphase. Oder die Frage, wie man eine belastende Situation bewältigen könnte.

 

Als Seelsorgerin und Seelsorger sind wir für Sie und Ihre Angehörigen da, um Ihnen im Gespräch ein Gegenüber zu sein, Sie in Ihrem Fragen zu begleiten oder auf Ihre Bedürfnisse nach spiritueller oder religiöser Unterstützung einzugehen. Selbstverständlich achten wir Ihre persönlichen Überzeugungen und Werte. Wir haben einen unabhängigen Status gegenüber unseren Arbeitgebern (ref. & kath. Landeskirche ZH) und der Klinik Hirslanden und unterstehen der Schweigepflicht.

 

Wir sind von unserer jeweiligen Landeskirche angestellt. Auf Anfrage stehen wir ebenfalls Patienten anderer Konfessionen / Religionen sowie Menschen, die keiner Konfession angehören mit unseren Diensten zur Verfügung.

Unser Angebot im Überblick

 

  • Besuche, Begleitung
    Im Sinne eines Gesprächsangebots besuchen wir regelmässig die Patientinnen und Patienten der jeweiligen Konfession. Auf Anfrage stehen wir auch Patientinnen und Patienten anderer Konfessionen und Religionen sowie Menschen, die keiner religiösen Gemeinschaft angehören, mit unseren Diensten zur Verfügung. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich an unser Pflegepersonal.

  • Spirituelle Angebote
    Wenn Sie religiöse Kraftquellen suchen, bringen wir Ihnen zu Ihrer Stärkung gerne die Kommunion oder die Krankensalbung, feiern mit Ihnen das Abendmahl, beten mit Ihnen oder bitten Gott um seine Heilungskraft und seinen Segen. 

  • Gottesdienste
    Am Tag der Kranken, an Ostern, Pfingsten, Bettag und Weihnachten feiern wir in der Klinik einen Gottesdienst. Ausserdem feiern wir zwei Mal im Jahr einen Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Patienten.

  • Ansprechpartner für Mitarbeitende
    Wir beraten und unterstützen alle Mitarbeitenden der Klinik bei Fragen im Zusammenhang mit der Betreuung von PatientInnen und ihren Angehörigen sowie in der interprofesssionellen Zusammenarbeit und in persönlichen Anliegen.

Weiterführende Links

Seelsorge-Team und Erreichbarkeit

Josef Sowinski

Josef Sowinski

Diakon, Theologe Katholisch

T +41 44 387 21 01

E-Mail

N +41 76 394 56 78

Präsenz: Montag bis Freitag

Helen Trautvetter

Helen Trautvetter

Reformiert Pfarrerin

T +41 44 387 21 02

E-Mail

M +41 79 896 72 81
 

Präsenz: Montag und Mittwoch

Esther Wannenmacher

Esther Wannenmacher

Reformiert Pfarrerin

T +41 44 387 21 00

E-Mail

M +41 79 443 26 81

Präsenz: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

Marcel Ebel

Jüdisch Rabbiner

T +41 79 226 06 07

Präsenz: nach Vereinbarung

Wenn wir nicht in der Klinik oder über das Mobile persönlich erreichbar sind, stellt das reformierte und katholische Spitalpfarramt des Seelsorgebereichs der Stadt Zürich in dringenden Situationen einen 24-Stunden Pikettdienst zur Verfügung.
Das Pflegepersonal vermittelt.
 

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-