Magen-Bypass

Gesundheitssendung CheckUp

Es gibt Menschen, die haben jahrelang alles versucht Abzunehmen, Medikamente helfen nichts mehr, sie haben Diabetes. Für sie kommt meistens nur noch ein Magen-Bypass in Frage.

Mit dieser Operation wird das Magenvolumen mit Hilfe einer Heftnaht (Pouch) reduziert und der Magen in zwei Teile getrennt. Für die Betroffenen bleibt nur noch ein kleiner Restmagen zur Nahrungsaufnahme. Das Sättigungsgefühl stellt sich viel schneller ein, sie können nicht mehr so viel Nahrung aufnehmen. Die Diabetes verschwindet fast sofort.

Bei Check up - Das Gesundheitsmagazin erfahren sie alles zu dieser radikalen Methode sein Gewicht zu reduzieren.

Weitere Beiträge anschauen

Weitere Publikationen zum Thema