Gesundheitssendung CheckUp

Die geraden Bauchmuskeln weichen auseinander und machen so der wachsenden Gebärmutter Platz. Eine solche Rektusdiastase entsteht in jeder Schwangerschaft und sollte sich nach der Geburt langsam zurückbilden. Passiert dies nicht, ist das nicht nur optisch störend, es können ernsthafte Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Verdauungsproblem entstehen. Mit dem richtigen Training und einem minimalinvasiven Eingriff kann dies korrigiert werden.

Facharzt für: Chirurgie
speziell: Viszeralchirurgie

Expertin Hirslanden

Kirsten Zimmermann
Hebamme & Therapeutin Klinik Hirslanden