Hautärzte-Zentrum am Zürisee – Ihr Partner für Ihre Haut

Die Erkrankungen der Haut sind so vielfältig wie ihre Funktionen. Unsere dermatologische Praxis im Hirslanden Ärztezentrum Seefeld bietet Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Hautmedizin. Ein Fachärzte-Team begleitet Sie bei der Diagnostik, Therapie sowie der Nachsorge mit einem Höchstmass an Kompetenz, je nach Krankheitsbild ambulant oder stationär.

NEU: Teledermatologie-Angebot in der COVID-19-Zeit

Sie benötigen eine Beratung, weil sich der Hautzustand verschlechtert und können oder wollen das Haus nicht verlassen?

  • Sie können uns Ihr Anliegen gerne per E-Mail, am besten mit einem Foto, zukommen lassen. Sie erhalten eine Antwort innert 24 Stunden.
  • Alternativ können Sie einen Termin für eine Videokonsultation vereinbaren. Hierfür kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail, um weitere Informationen zu erhalten oder buchen Sie dieselbe online.

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Service in erster Linie an unsere bestehenden Patientinnen und Patienten richtet.

Unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Mirjana Maiwald empfangen wir Sie im 6. Geschoss des Ärztezentrum Seefeld, dem grössten ambulanten Zentrum im Kanton Zürich.

Kontaktieren Sie uns direkt für Ihren Termin, wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

«Schwarzer Hautkrebs» - Hirslanden & TeleZüri: Gesundheitssendung CheckUp

Die jahrelange intensive Sonneneinstrahlung hat bei Esther Müller Spuren hinterlassen. Im letzten Jahr wurde bei der 78-jährigen schwarzer Hautkrebs diagnostiziert. Schwarzer Hautkrebs (Melanom) ist die fünfthäufigste Krebsart. In der Schweiz erkranken Pro Jahr rund 2700 Menschen an einem Melanom.

«Lupus» - Hirslanden & TeleZüri: Gesundheitssendung CheckUp

Die Facetten und Symptome der Autoimmunkrankheit Lupus erythematodes sind vielfältig und unterschiedlich, so dass oft viel Zeit vergeht, bis eine klare Diagnose gestellt werden kann. Dies bedeutet für die Betroffenen ein langer und schmerzhafter Leidensweg. Der systemische Lupus erythematodes gehört zum entzündlichen Rheuma und ist bis heute nicht heilbar.