Brustzentrum Im Park

Die Diagnose Brustkrebs stellt das Leben einer Frau und ihrer Angehörigen auf den Kopf. Umso wichtiger ist es, hochspezialisierte und vertrauenswürdige Ärztinnen und Ärzte sowie topausgebildete und empathische Pflegefachpersonen an ihrer Seite zu wissen.

Das Brustzentrum Im Park ist ein interdisziplinäres Kompetenzzentrum, in dem Patientinnen mit bösartigen Erkrankungen (Tumorkrankheiten) von spezialisierten Fachärzten und fachkundigem Personal umfassend betreut und behandelt werden. Es befindet sich im Prozess zur Zertifizierung durch die Krebsliga Schweiz.

Brustkrebs ist die häufigste bösartige Erkrankung der Frau. In der Schweiz erkranken daran jährlich gegen 6000 Frauen. Die genauen Ursachen von Brustkrebs sind bis heute ungeklärt. Bekannt ist aber eine Reihe von Risikofaktoren, wozu insbesondere eine familiäre Vorbelastung und der natürliche Alterungsprozess des Körpers gehören.

Interdisziplinäre Behandlung von Brustkrebs

Die bestmögliche Behandlung von Brustkrebs ist komplex und erfordert die enge und eingespielte Zusammenarbeit von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen. Das Brustzentrum Im Park bietet das ganze Spektrum von Behandlungsansätzen und –Methoden an. Je nach Erkrankung kommen die erforderlichen Disziplinen zum Einsatz. Aus diesem Grund verlangen die heutigen Richtlinien, dass Brustkrebspatientinnen an einem darauf spezialisierten Zentrum behandelt werden. Ein solches interdisziplinäres Facharzt-Netzwerk ist das Brustzentrum Im Park. Ihm gehören Gynäkologen (Operateure), Onkologen, Radiologen und plastische Chirurgen an. Die Diagnostik erfolgt an der Radiologie der Klinik Im Park durch Radiologinnen, die sich auf die Abklärung von Brusttumoren spezialisiert haben.

Unsere Spezialisten für Brustkrebs arbeiten nach internationalen Standards und garantieren eine Behandlung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und unter Einsatz modernster Technik. Unterstützt werden sie von Pflegefachpersonen, die auf Brustkrebs spezialisiert sind. Das Brustzentrum Im Park gewährleistet eine rasche Abklärung bzw. Diagnosesicherung und eine Behandlung ohne wesentlichen Zeitverlust.

Für Patientinnen aller Versicherungsklassen

Das Angebot des Brustzentrums Im Park richtet sich an Patientinnen sämtlicher Versicherungsklassen und reicht von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge. Alle Gespräche und die meisten Untersuchungen (z.B. Mammographie, Biopsie), aber auch einzelne Behandlungen finden im Brustzentrum an der Kappelistrasse 6 (vorerst an der Seestrasse 220 in der Klinik Im Park) in Zürich statt, in abgeschirmter Atmosphäre und doch in der Nähe der Klinik Im Park. Weiterführende Behandlungen wie Bestrahlung, Chemotherapie oder Operationen finden in der Klinik Im Park statt.  Zur Behandlung von grundversicherten Patientinnen durch unsere Ärzte verfügen wir über Kooperationen mit Listenspitälern.