Das von der Hirslanden Klinik Im Park und dem See-Spital gemeinsam geführte Brustzentrum Zürichsee wurde für die hochstehende medizinische Behandlungsqualität von Brustkrebs-Pati-entinnen und -Patienten ausgezeichnet. Es erfüllt damit sämtliche der rund 100 Qualitätskrite-rien der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie.

Das Brustzentrum Zürichsee wurde Ende September 2022 von Fachexperten der Geschäftsstelle Q-Label auditiert und mit dem Gütesiegel der Krebsliga Schweiz (KLS) und der Schweizerischen Gesell-schaft für Senologie (SGS) ausgezeichnet.

«Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Das ist ein wichtiger Meilenstein für das Brustzentrum Zürichsee und bestätigt die hochstehende medizinische Versorgungsqualität für unsere Patientinnen und Patienten – von der Prävention und Diagnose, über die Behandlung bis zur Nachsorge», sagt Dr. med. Ziad Atassi, Klinischer Direktor des Brustzentrums Zürichsee.

Qualität durch Erfahrung des Teams sichergestellt

Das Brustzentrum Zürichsee erfüllt sämtliche der rund 100 Qualitätskriterien. Dazu gehören die Be-handlung und Betreuung durch ein interdisziplinäres Team von Fachärztinnen und Fachärzten sowie Fachpersonen der Psychologie und Pflege. Zentral ist darüber hinaus nachweislich die Erfahrung des Teams: Daher werden mindestens 125 Brustkrebspatientinnen im Brustzentrum jährlich betreut und die einzelnen Fachvertretenden weisen mindestens die geforderten Fallzahlen in ihrer jeweiligen Dis-ziplin auf. Darüber hinaus wird jeder einzelne Fall in einer Konferenz, dem so genannten Tumorboard, eingehend mit allen relevanten Expertinnen und Experten besprochen und auf die individuelle Situa-tion zugeschnittene Therapiemöglichkeiten gemeinsam entwickelt.

Patientin und Patient im Zentrum aller Überlegungen

Therapieentscheidungen treffen die Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen ausserdem im-mer gemeinsam mit der Ärztin oder dem Arzt. Zusätzlich begleitet eine auf die Betreuung von Brust-krebsbetroffenen spezialisierte Fachperson, eine Breast Care Nurse, die Patientinnen und Patienten während des gesamten Behandlungsablaufs. Betroffenen steht daneben ein Betreuungsangebot ent-lang der gesamten Versorgungskette von der Prävention über die medizinische Behandlung bis zur Rehabilitation zur Verfügung. Dazu zählen u.a. die Psychoonkologie, Physiotherapie oder regelmäs-sige Nachkontrolle.

Weitere Informationen zum Brustzentrum Zürichsee sind unter www.brustzentrum-zürichsee.ch verfügbar.

Hirslanden Klinik Im Park

Die Hirslanden Klinik Im Park bietet ein umfassendes medizinisches Leistungsangebot mit Schwer-punkten in Herzmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie, Geburtshilfe und Gynäkologie und Viszeralchirurgie. Der Fokus der Hirslanden Klinik Im Park liegt im individualisierten Zugang zur spezi-alisierten Medizin. Patientinnen und Patienten erhalten eine optimale medizinische Betreuung, eine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete professionelle Pflege sowie eine Hotellerie und Gastro-nomie auf höchstem Niveau. Die Hirslanden Klinik Im Park befindet sich in Zürich-Wollishofen am na-hegelegenen Zürichsee.
Sie gehört ausserdem zur Privatklinikgruppe Hirslanden, welche insgesamt 17 Kliniken in 10 Kantonen umfasst, viele davon mit einer Notfallstation. Die Gruppe betreibt zudem 5 ambulante Operationszen-tren und 18 Radiologie- und 6 Radiotherapieinstitute. Die Gruppe zählt 2'515 Partnerärztinnen und Partnerärzte sowie 11'025 Mitarbeitenden, davon 551 angestellte Ärztinnen und Ärzte. Hirslanden ist das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz.