In guten Händen

Im Belegarztsystem tragen Pflegefachpersonen viel Verantwortung. Sie sind nahe an den Patientinnen und Patienten dran und pflegen ein enges Vertrauensverhältnis. Das erfordert viel Einfühlungsvermögen und eine hohe Fachkompetenz.

Die Pflegefachpersonen der Klinik Linde sind ganz für die Patientinnen und Patienten da, da unser Room-Service ihnen viele andere Aufgaben abnimmt. Dank unserer übersichtlichen Grösse und der familiären Atmosphäre lernen unsere Pflegefachpersonen die Patientinnen und Patienten, ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten rasch kennen. Das schafft Nähe und Verbindlichkeit.

Fallmanagement

Unser Pflegefachpersonal ist von Beginn an in die Patientenbetreuung involviert. In der interprofessionellen Fallbesprechung werden medizinische Behandlung und Pflege optimal aufeinander abgestimmt, unter Miteinbezug der einzelnen Patientin, des einzelnen Patienten. 

Unsere Pflegefachpersonen sind kompetente Ansprechpersonen für Patienten und Angehörige – ganz im Sinne einer individuellen, vertrauensvollen Betreuung.

Hoher Betreuungsstandard

In den Pflegeteams der Klinik Linde vereinen sich Professionalität, Engagement und umfassendes Fachwissen. Diplomierte Pflegefachpersonen, Fachpersonen Gesundheit, Pflegeassistentinnen sowie Expertinnen und Experten mit weiterführenden spezifischen Ausbildungen in den Bereichen Gesundheitsprävention, Onkologie und Wundbehandlung sorgen dafür, dass unsere Patientinnen und Patienten rundum in besten Händen sind.

Pflegeentwicklung und Hygiene

Unsere Pflegeexpertinnen begleiten und unterstützen das Fachpersonal und fördern die stete Weiterentwicklung und Qualitätssicherung in der Pflege. So profitieren unsere Patientinnen und Patienten ganz unmittelbar von den neuesten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft.

Auch die Spitalhygiene entwickelt sich rasant. In der Klinik Linde sorgt ein interdisziplinäres Fachgremium für die laufende Prüfung und Aktualisierung unserer Hygienestandards – zum Schutz von Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden.

Sozialdienst

Der Sozialdienst der Klinik Linde hilft stationären Patientinnen und Patienten bei der Nachsorgeplanung, dies in enger Zusammenarbeit mit der Ärztin, dem Arzt und den Pflegefachpersonen.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Organisation einer situationsgerechten Nachsorge. Dabei beziehen wir Ihr soziales Umfeld mit ein. Wir klären Leistungsansprüche bei Ihrer Versicherung ab und organisieren Rehabilitationen, Kuren, Transporte oder einen Heimplatz. Bei Bedarf vermitteln wir Kontakte zu externen Beratungs- und Fachstellen oder zur Sozialversicherung.

Während Ihres Klinikaufenthaltes sind die Kosten für den Sozialdienst durch die Krankenkasse gedeckt.

Kontakt Sozialdienst

+41 32 366 43 10
sozialdienst@kliniklinde.ch

Bereichsleiter Pflegedienst
Rolf Allemann