Onkologie und Hämatologie

Bei der Therapie von bösartigen Tumor- und Blutkrankheiten wurden in den letzten Jahren grosse Fortschritte erzielt – dank neuartigen Medikamenten und Therapiekonzepten.

Zur neuen Generation an Behandlungsmethoden gehören etwa Immuntherapien und zielgerichtete Antikörpertherapien. Diese meist sehr wirksamen und schonenden Therapien werden von unserem Fachteam der medizinischen Onkologie und Hämatologie auf die individuelle Situation und Erkrankung der Patientinnen und Patienten abgestimmt.

Die Krebsspezialisten der Klinik Linde zählen auf ein fachspezifisch ausgebildetes Team von Pflegenden und arbeiten in enger Kooperation mit den Ärzten des Radio-Onkologiezentrums Biel–Seeland–Berner Jura sowie den Belegärztinnen und Belegärzten anderer Fachdisziplinen. Die optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit dieses Netzwerks ermöglicht es, unseren Patientinnen und Patienten mit Tumor- und Bluterkrankungen ein sehr breites Spektrum an modernen Therapien zur Verfügung zu stellen.

Tumorboard

Um jeder Patientin und jedem Patienten die individuell beste Betreuung zu gewährleisten, wird das diagnostische und therapeutische Vorgehen an einer Tumorboard-Besprechung mit allen beteiligten Fachdisziplinen interdisziplinär festgelegt. Viele Behandlungen erfolgen ambulant. Bei Bedarf werden Patientinnen und Patienten in der Privatklinik Linde stationär aufgenommen. Selbstverständlich werden Sie auch hier durch die persönliche Fachärztin oder den persönlichen Facharzt weiterbetreut.

Behandlungsspektrum

Bis auf die Behandlung akuter Leukämien bieten wir die ganze Palette an modernen Tumor- und Blutkrankheitstherapien an. Dazu gehören folgende Beratungs-, Diagnose- und Behandlungsmethoden:

  • Diagnostik von Tumor- und Bluterkrankungen
  • Therapie von Tumorerkrankungen
  • Strahlentherapie (Zusammenarbeit mit ROZ Biel–Seeland–Berner Jura)
  • Palliative Medizin

Medizinische Onkologie

Allgemeine Chirurgie & Viszeralchirurgie