Die Hirslanden Klinik Linde ist als Listenspital sowohl für privat-, halbprivat- als auch für allgemeinversicherte Patienten zugänglich.

Privatpatienten

Stationärer Klinikaufenthalt

Als Privatpatient ist Ihr stationärer Aufenthalt an der Hirslanden Klinik Linde über die Grund- oder Unfallversicherung und Ihre Spitalzusatzversicherung gedeckt.

Halbprivatpatienten

Stationärer Klinikaufenthalt

Als Halbprivatpatient ist Ihr stationärer Aufenthalt an der Hirslanden Klinik Linde über die Grund- oder Unfallversicherung und Ihre Spitalzusatzversicherung gedeckt.

Allgemeinversicherte Patienten

Stationärer Klinikaufenthalt

Bei allgemeinversicherten Patienten mit Wohnsitz im Kanton Bern ist der stationäre Aufenthalt an der Hirslanden Klinik Linde über die obligatorische Kranken- oder Unfallversicherung gedeckt. Die Franchise und der Selbstbehalt müssen selbst getragen werden.

Wichtiger Hinweis zu innova

innova übernimmt seit dem 1.1.2021 keine volle Kostendeckung mehr in den Kliniken der Hirslanden-Gruppe für Versicherte in halbprivaten und privaten Abteilungen.
Selbstverständlich haben alle Patientinnen und Patienten weiterhin Zugang zu unserem Angebot für Allgemeinversicherte.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Ihrer Versicherung oder der Kostenübernahme?

Info-Telefon für Versicherungsfragen: +41 32 366 43 36
Montag bis Freitag, 7:00 - 17:00 Uhr