Schaufensterkrankheit

Gesundheitssendung CheckUp

Wenn wiederkehrende Beinschmerzen zu häufigem Stehenbleiben zwingen, wie beim Schaufensterbummel, spricht man von der Schaufensterkrankheit. Diese wird durch Durchblutungsstörungen der Beinarterien hervorgerufen und heisst in der Fachsprache periphere arterielle Verschlusskrankheit. Durch die Aufdehnung der Gefässe mittels eines Ballonkatheters, kann das Blut wieder ungehindert fliessen. Die Schaufensterkrankheit ist in der Schweiz weit verbreitet.

Weitere Publikationen zum Thema