Patientenzufriedenheit

Die Befragung der Patienten ist ein zentraler Bestandteil des Qualitätsmanagements der Privatklinikgruppe Hirslanden. Nur so ist gewährleistet, dass die Kliniken immer besser auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen können und damit den Patientennutzen steigern. 

Seit Frühling 2017 erhebt die Privatklinikgruppe Hirslanden die Patientenzufriedenheit mit der Messung nach Press Ganey. Sie ergänzt die Nationale Patientenbefragung des Nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ), an der wir mit allen Kliniken seit 2011 teilnehmen.

Mit der Messung nach Press Ganey wird der kontinuierliche Verbesserungsprozess konsequent umgesetzt:

  • Die Messung erfolgt nicht mehr punktuell (1- bis 2-mal pro Jahr), sondern fortlaufend, indem jeder Patient den Fragebogen erhält. Die Resultate werden so aussagekräftiger.
  • Die einheitliche und standardisierte Messung erlaubt ein internationales Benchmarking über alle Mediclinic-Plattformen hinweg und darüber hinaus.
  • Die Messergebnisse werden noch systematischer als bisher analysiert, um daraus Ziele und Verbesserungsmassnahmen abzuleiten.
  • Das Lernen von den Besten (best practice) wird zwischen den drei Mediclinic-Plattformen erleichtert und gefördert.