Behandlungsmöglichkeiten

Im KinderwunschZentrum stehen Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten offen. In persönlichen Beratungsgesprächen werden Sie ausführlich über die Chancen und Risiken der einzelnen Methoden informiert.

Diagnostik

Zyklusüberwachung und hormonelle Abklärungen

  • Ultraschalluntersuchung (inkl. 3D Ultraschall)
  • Nicht invasive Diagnostik der Gebärmutter und der Eileiter: Eileiterdurchgängigkeitsprüfung "Wasserultraschall"
  • Spermienuntersuchung mit Aufbereitung
  • Kontrolle des Ejakulates nach Unterbindung der Samenleiter
  • Operative Abklärungen (Gebärmutterspiegelung, Bauchspiegelung mit Eileiterdurchgängigkeitsprüfung)
Therapie
  • Hormonelle Stimulation
  • Insemination
  • Spermienselektion
  • IVF (In-Vitro-Fertilisation)
  • ICSI (Intracytoplasmatische-Spermieninjektion)
  • Beobachtung der Eizellenentwicklung im Time Lapse Inkubator (Zeitraffervideo)
  • Einfrieren von Eizellen und befruchteten Eizellen nach der Vitrifikationsmethode
  • Einfrieren von Hodengewebe zur Gewinnung von Spermien
  • Operative Behandlung bei Kinderwunsch
Fertilitätsreserve
  • Einfrieren von Samen-/Eizellen und befruchteten Eizellen vor einer Chemotherapie oder Operation mit nachfolgend zu erwartender Unfruchtbarkeit
Psychologische Betreuung

Die Paare werden auf Wunsch durch erfahrene Psychologinnen und Therapeutinnen begleitet und unterstützt. Der unerfüllte Kinderwunsch ist für die meisten Betroffenen eine grosse seelische Belastung. Mit unserem Angebot möchten wir Paare vor, während oder nach einer Behandlung unterstützen und begleiten, damit sie die körperlichen und seelischen Belastungen besser bewältigen. Die Gespräche können helfen, sich zu öffnen und Verständnis für die emotional schwierige Situation zu finden. Zudem können einfache Entspannungsübungen das Vertrauen in den eigenen Körper wieder aufbauen und die Zuversicht auf die Erfüllung des Kinderwunsches stärken.

Komplementärmedizin
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Hypnose