Fragen & Antworten zu geplanten Eingriffen

Es ist uns wichtig, dass Sie als Patientin oder Patient während der Corona-Situation einen Zugang für Ihre gesundheitlichen Anliegen haben.

Falls Sie weitere Fragen zu Ihrem geplanten Eingriff haben, melden Sie sich bei unserer Hirslanden Healthline 0848 333 999.

Seit dem 27. April 2020 können Spitäler wieder sämtliche, auch nicht-dringliche Eingriffe vornehmen.

Ich habe Schmerzen, möchte aber in der aktuellen Situation ein Spitalbesuch vermeiden.

Ich habe Schmerzen, möchte aber in der aktuellen Situation ein Spitalbesuch vermeiden.

Es ist absolut wichtig, dass Sie bei Schmerzen einen Arzt konsultieren und dies aufgrund der aktuellen Krisensituation nicht vermeiden. Insbesondere chronisch Kranke sind gefährdet, dass sich ihr Gesundheitszustand wegen ausbleibender medizinischer Leistungen verschlechtert oder bei einem zu spät erfolgten Eingriff Komplikationen auftreten. Uns ist es ein Anliegen, auch für Nicht-COVID-19-Patienten da sein zu können.

Wie hoch ist das Ansteckungsrisiko auf dem Notfall oder in der Klinik?

Wie hoch ist das Ansteckungsrisiko auf dem Notfall oder in der Klinik?

Sie müssen keine Angst haben, sich im Spital mit dem Coronavirus zu infizieren. Auch brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, dass Sie die Notfallstationen belasten. COVID-19-Patienten und Nicht-COVID-19-Patienten sind in unseren Kliniken strikte getrennt. Es ist wichtig, dass Patientinnen und Patienten mit gravie-renden Symptomen zum Arzt gehen oder eine Notfallstation aufsuchen.

Wie wird sichergestellt, dass sich Patientinnen und Patienten nicht mit dem Coronavirus anstecken?

Wie wird sichergestellt, dass sich Patientinnen und Patienten nicht mit dem Coronavirus anstecken?

In unseren Kliniken sind die Wege für COVID-19-Patienten und Nicht-COVID-19-Patienten streng getrennt. Die Erfahrung aus vielen Schweizer Spitäler der letzten Wochen zeigen, dass das Risiko für eine Ansteckung mit dem Coronavirus im Spital nicht erhöht ist, da alle Spitäler – und so selbstverständlich auch unsere Kliniken – die notwendigen Schutz- und Hygienemassnahmen strikte beachten und mit geschultem Personal umsetzen.

Ich habe einen geplanten Arzttermin, eine Untersuchung oder eine geplante Operation in einer Hirslanden-Klinik. Findet dieser Termin statt?

Ich habe einen geplanten Arzttermin, eine Untersuchung oder eine geplante Operation in einer Hirslanden-Klinik. Findet dieser Termin statt?

Wenn Ihr Termin nicht abgesagt wurde, findet dieser statt. Sollte sich aufgrund der aktuellen Situation daran etwas ändern, werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Ich verfüge über eine Spitalzusatzversicherung. Kann ich von den Mehrleistungen auch während den Krisenzeiten Gebrauch machen?

Ich verfüge über eine Spitalzusatzversicherung. Kann ich von den Mehrleistungen auch während den Krisenzeiten Gebrauch machen?

Ja. Während eines Aufenthalts in einer Hirslanden-Klinik sind die Mehrleistungen als zusatzversicherter Patient jederzeit garantiert. Sie können wie gewohnt von der freien Arzt- und Terminwahl als auch den Zusatzleistungen wie der Wahlfreiheit bezüglich Technologie und allen Serviceleistungen während des Aufenthaltes Gebrauch machen.

Ich bin Schwanger und habe Angst, dass das Virus für mich und mein Ungeborenes gefährlich ist.

Ich bin Schwanger und habe Angst, dass das Virus für mich und mein Ungeborenes gefährlich ist.

Erkenntnisse aus China und Italien zeigen, dass Neugeborene selten krank werden. Schwangere haben nach bisherigen Erkenntnissen kein Risiko für einen komplizierten Verlauf.

Ich bin Schwanger und wurde positiv auf Covid-19 getestet. Stecke ich mein Kind nun auch an?

Ich bin Schwanger und wurde positiv auf Covid-19 getestet. Stecke ich mein Kind nun auch an?

Aufgrund der aktuellen Erkenntnisse wird das Kind während der Schwangerschaft nicht angesteckt. Für weitere Details nehmen Sie bitte mit Ihrem Geburtshelfer oder Ihrer Hebamme Kontakt auf.

Darf mein Partner / Mann bei der Geburt unseres Kindes dabei sein?

Darf mein Partner / Mann bei der Geburt unseres Kindes dabei sein?

Bitte informieren Sie sich direkt auf der Klinik-Homepage in der Sie für die Geburt angemeldet sind. Nicht alle Kliniken verfolgen die gleiche Regelung.

Intensivmediziner Prof. Reto Stocker erklärt wann ein Notfall behandelt werden muss

Notfall auch während COVID-19:
Dr. Anna Erat klärt auf

Notfall während COVID-19:
Prof. Thomas Ruhstaller klärt auf

Notfall während COVID-19:
KD Dr. Abraham Licht klärt auf

Notfall auch während COVID-19: Prof. Lars Englberger klärt auf