Ellbogen

endoclinic-zuerich-ellenbogen

Das Ellbogengelenk

Ellbogenchirurgie

Häufige Ursachen von Ellbogenschmerzen wie der Tennisellbogen, Golferellbogen, die Ellbogenarthrose oder Nerveneinklemmungen können durch mini-invasive (Ellbogenarthroskopie) oder offene Operationen erfolgreich behandelt werden. Nebst dem Implantieren von Kunstgelenken (Ellbogenprothesen) bei der Ellbogenarthrose sind sogenannte „Gelenkstoiletten“ mit Abtragung von Osteo-phyten und Entfernung von freien Gelenkskörpern bei der Ellbogenarthrose oder Lösen von unfallbedingten Ellbogensteifen (Arthrolysen) durch kleine Stichinzisionen möglich (Vorteile sind weniger Schmerzen, kürzere Hospitalisation, schnellere Rehabilitation). Sehnennähte (vor allem nach Riss der Bicepssehne), Bandrekonstruktionen bei Ellbogeninstabilitäten oder Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) erfordern z.T. die offene, operative Behandlung.