Schulter

endoclinic-zuerich-schulter

Das Schultergelenk

Verschiedenste Ursachen von Schulterschmerzen, eingeschränkter Schulterfunktion oder Schulterinstabilitäten können durch mini-invasive (Schulterarthroskopie) oder offene Operationen erfolgreich behandelt werden. Nebst dem Implantieren von Kunstgelenken (Schulterprothesen) bei der Schulterarthrose sind Sehnenrekonstruktionen bei Rotatorenmanschettenrissen, Abtragungen von Verknöcherungen unter dem Schulterdach (Impingement), Kalkentfernungen bei Sehnenverkalkungen oder schulter- stabilisierende Eingriffe häufig durch kleine Stichinzisionen möglich (Vorteile sind weniger Schmerzen, kürzere Hospitalisation, schnellere Rehabilitation). Knochenbrüche (Frakturen) erfordern z.T. die offene Frakturbehandlung entweder mittels Schrauben- und Plattenfixation oder durch den Gelenksersatz mit Kunstgelenken.