Kompetenzen

Als Gefässchirurg befasse ich mich mit der Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Arterien und Venen. Bei der Behandlung aller Gefässerkrankungen stehen der Erhalt von Funktion und Unversehrtheit der Extremitäten im Vordergrund.

ARTERIEN

Bauch-(Aorta) und Beckenschlagadern
Aortenaneurysma: Behandlung mittels offener Operation oder kathetergestützter Prothesenimplantation (Stentprothese)
Durchblutungsstörung (Verengung/Verschluss): Behandlung mittels Ausschälung (Endarterektomie), Überbrückung (Bypass) oder mittels Kombinationseingriffen (offene und Katheter-Verfahren)

Bein- und Armarterien
Aneurysma (z.B. Kniekehlenarterie): Behandlung mittels Gefässersatz (Kunststoffprothese oder Eigenvene)
Verengung/Verschluss (Schaufensterkrankheit): Behandlung mittels Ausschälung (Endarterektomie) oder Überbrückung (Bypass)

Halsschlagader
Verengung (Schlaganfallvorbeugung): Behandlung mittels Ausschälung (Endarterektomie)
Aneurysma: Behandlung mittels Gefässersatz (Kunststoffprothese oder Eigenvene)

Dialysezugänge (Blutwäsche)
Eigenvene oder Kunststoffprothese
Langzeitdialysekatheter

Implantation permanenter Gefässzugänge
(Langzeitkatheter, Reservoirsysteme)


VENEN

Krampfadern (Varizen): Behandlung operativ (Stripping, Miniphlebektomie), via endovenöses Katheterverfahren (Laser) oder Verödung
 
Venöse Ausweitung (Aneurysma)

Akute Venenthrombose