Radio-Onkologie

Die Strahlentherapie gehört heute zu den wichtigsten Methoden zur Behandlung von Tumorerkrankungen. Sie verspricht in vielen Fällen eine Heilung, sicher aber eine spürbare Verbesserung der Lebensqualität.

Die Hirslanden Klinik Linde pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem renommierten Radio-Onkologiezentrum Biel-Seeland-Berner Jura (ROZ), welches sich auf dem Klinik-Areal befindet. Hier werden wirksame kurative (heilende) und symptomatische (lindernde) Strahlentherapien durchgeführt, in erster Linie bei Patientinnen und Patienten mit bösartigen Tumoren.

Das Radio-Onkologiezentrum ermöglicht eine rasche und optimale Strahlenbehandlung in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Spitälern, Onkologinnen, Onkologen sowie zuweisenden (Haus-)Ärztinnen und Ärzten der Region