Vor der Geburt

Während der Schwangerschaft treffen Sie die Entscheidung, wo und in welcher Form Sie gebären möchten. Wir unterstützen Sie bei diesem Prozess und stehen Ihnen mit Informationen und Expertenrat zur Seite.

Wenn Sie sich für eine Entbindung in unserer Klinik entscheiden, besprechen Sie dies mit Ihrer Gynäkologin oder Ihrem Gynäkologen. Sie werden dann an unsere Klinik oder direkt an einen unserer Belegärzte überwiesen.

Bei der Anmeldung in der Klinik können Sie sich auf Wunsch für eines unserer Upgrade-Angebote entscheiden, welches auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten wird. Da wir nicht über ein neonatales intensivmedizinisches Zentrum für Frühgeborene verfügen, ist eine Entbindung in unserer Klinik erst ab der 35. Schwangerschaftswoche möglich.

Individuelle Beratung und Betreuung

Bereits vor der Schwangerschaft können Sie sich für eine individuelle Beratung und Betreuung jederzeit an unsere Fachärzte der Gynäkologie und Geburtshilfe, an das Fachzentrum für Kinderwunsch und an unsere Hebammen und Pflegefachkräfte wenden. Während der Schwangerschaft stehen Ihnen diese Fachspezialisten weiterhin kompetent zur Seite, tagsüber in den Praxen und die restliche Zeit kostenfrei unter +41 41 208 31 82.

Infoabende, Kurse und Besichtigungen

An einem Infoabend für werdende Eltern können Sie sich über die Angebote und Abläufe in unserer Klinik rund um die Geburt informieren und schon einen ersten Einblick in unsere Räumlichkeiten erhalten. Zudem bietet die Klinik Ihnen und Ihren Familien zahlreiche Kurse rund um die Geburt an, die Ihnen helfen, sich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten.

Sie können sich jederzeit für ein Gespräch mit einer Hebamme, eine individuelle Gebärsaalbesichtigung oder eine geburtsvorbereitende Akupunktur anmelden. Vereinbaren Sie dafür bitte telefonisch einen Termin unter +41 41 208 31 82.