Mit einer Schwangerschaft beginnt eine aufregende Zeit. Bis zum Tag der Geburt stehen zahlreiche Vorbereitungen an. Unter anderem gilt es, Fragen rund um die Versicherung und ein allfälliges Upgrade zu klären. An der AndreasKlinik Cham Zug ist jede Frau unabhängig von der Versicherungsklasse willkommen. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit eines Upgrades, um von zusätzlichen Leistungen zu profitieren.

Wir offerieren auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Leistungspakete

Die AndreasKlinik Cham Zug bietet werdenden Müttern mit einer Halbprivat- oder Privatversicherung unterschiedliche Leistungspakete entsprechend ihren Bedürfnissen an. Privatversicherte profitieren automatisch von exklusiven Hirslanden Privé-Zusatzleistungen und weiteren Angeboten. So ist die Übernachtung mit Frühstück für die Begleitperson und ein Geschwisterkind inklusive. Auch die Besucherzeiten sind im Einzelzimmer oder Familienzimmer für Privatversicherte flexibel. Die Leistungen von Hirslanden Privé gehen über die Leistungen einer Privatversicherung hinaus.

Sie haben ohne Zusatzversicherung die Möglichkeit, von den Zusatzleistungen der privaten Abteilung zu profitieren. Dazu ist ein Upgrade notwendig.

Kosten für ein Upgrade
Von Allgemein zu Privat CHF 3'100 pauschal
Von Halbprivat zu Privat CHF 2'600 pauschal

Die Kosten für ein Upgrade gelten für Spontangeburten als auch für Kaiserschnitte. Sie gelten auch, wenn nach der Geburt eine medizinisch begründete längere Liegezeit notwendig ist. 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Ihr Arzt oder Ihre Ärztin und unsere Patientendisposition informieren Sie gerne über die Vorteile, Bedingungen und Kosten eines Versicherungswechsels. Kontaktieren Sie unsere Patientendisposition unter der Telefonnummer +41 41 784 09 70.

Alle Leistungen auf einen Blick

Zimmer

Geschenke 
Privatversicherung Halbprivatversicherung Grundversicherung
Zimmer zur alleinigen Nutzung Ja Nur mit Upgrade, Verfügbarkeit nicht garantiert Nur mit Upgrade, Verfügbarkeit nicht garantiert
Elternzimmer (Übernachtung inkl. Frühstück für Väter)
Ja
Nur mit Upgrade, Verfügbarkeit nicht garantiert
Nur mit Upgrade, Verfügbarkeit nicht garantiert
Familienzimmer (Übernachtung inkl. Frühstück für Väter und ein Geschwisterkind)

Ja

Nein
Nein
Besuchszeiten Wöchnerinnen Flexible Besuchszeiten Eingeschränkte Besuchszeiten Eingeschränkte Besuchszeiten

Geschenke

  Privatversicherung Halbprivatversicherung Grundversicherung
Hirslanden Baby-Bag Ja Ja Nein
Geburtenmenu / Dinner for two Ja, mit Getränk Ja, ohne Getränk Nein
Professionelle Babyfotografie Ja Ja Ja
Schnupper-Abo der Zeitschrift WirEltern / Babymag für 1 Jahr Ja Nein Nein
Schnupper-Abo der Zeitschrift WirEltern / Babymag für 3 Monate Ja Ja Nein

Wichtige Informationen rund um Ihren Versicherungsschutz

Vor der Geburt sind einige Versicherungsfragen zu klären. Wir stellen Ihnen eine Übersicht mit hilfreichen Themen rund um Ihren Schutz und den Ihres Babys zur Verfügung.

Kostenübernahme

Vollumfängliche Kostenübernahme während der Schwangerschaft und im Wochenbett

Ihre Krankenversicherung übernimmt sämtliche Kosten der Kontrolluntersuchungen in der Schwangerschaft, der Geburt, des Wochenbetts, der Nachkontrolle und der Stillberatung für Sie und Ihr Baby - und zwar ohne Kostenbeteiligung. Sie zahlen weder die Franchise noch einen Selbstbehalt. Die Aufenthaltskosten für den Spitalaufenthalt sind ebenfalls im Rahmen Ihrer Krankenversicherung abgedeckt. 

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen frühzeitig vor der Schwangerschaft abschliessen

Verschiedene Zusatzversicherungen Ihrer Krankenkasse decken zusätzliche Leistungen rund um die Schwangerschaft, Geburt, das Wochenbett und die Mutterschaft ab. Für Frauen mit einem Kinderwunsch ist es unter Umständen sinnvoll, eine Zusatzversicherung für die Schwangerschaft und den Klinikaufenthalt abzuschliessen. Je nach Krankenkasse werden mit einer Zusatzversicherung beispielsweise weitergehende vorgeburtliche Tests, zusätzliche Ultraschalluntersuchungen oder geburtsvorbereitende Kurse sowie Rückbildungsgymnastik-Kurse für die Mutter übernommen. Ausserdem sind je nach Zusatzversicherung Zimmer-Upgrades eingeschlossen.

Beachten Sie, dass bei vielen Versicherungen eine sogenannte Karenzfrist gilt. Das bedeutet eine Wartefrist von neun Monaten und mehr. Die Zusatzversicherung muss deshalb frühzeitig vor der Schwangerschaft abgeschlossen werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Krankenversicherung rechtzeitig zu kontaktieren.

Versicherung für das Baby

Die Versicherung für Ihr Baby bis drei Monate nach der Geburt abschliessen

Als werdende Eltern haben Sie die Möglichkeit, Ihr Baby vorgeburtlich bei einer Krankenkasse anzumelden. Spätestens bis drei Monate nach der Geburt muss die Grundversicherung für Ihr Kind abgeschlossen sein.