E-Zigarette

Gesundheitssendung CheckUp

Rauchen ohne gesundheitliche Folgen – das verspricht die elektrische Zigarette. Statt verbranntem Tabak werden Liquids verdampft: Aromastoffe und Glycol.

Nikotinhaltige Liquids dürfen in der Schweiz nur aus dem Ausland importiert werden. Angepriesen wird das elektronische Trendprodukt oft als „Rauchen ohne Gefahr“ oder als „Hilfe beim Ausstieg“.

Da kein Tabak verbrannt wird, entstehen laut Anbieter auch keine schädlichen Stoffe. Lungen-Experten beobachten den wachsenden Trend kritisch.

Weitere Beiträge anschauen

Publikationen (880)