Herzlich willkommen! Die Hirslanden Klinik Aarau ist die grösste Privatklinik im Mittelland zwischen Bern und Zürich. Mittlerweile schätzen rund 10 000 stationäre Patienten das breite medizinische Leistungsangebot und den Service des Aargauer Zentrumsspitals. Die ideale Grösse erlaubt es, Spitzenmedizin in ganz persönlicher Atmosphäre zu betreiben: Höchste medizinische Qualität, kurze Kommunikationswege und eine individuelle Betreuung jedes einzelnen Patienten.

Aktuelle Besucherregelung

Seit 20. Januar 2021 gilt kantonal ein eingeschränktes Besuchsrecht:

  • Besuchsverbot in den ersten 3 Tagen. 
  • Ab dem 4. Tag ist pro Patient für den ganzen Klinikaufenthalt eine erwachsene Besuchsperson zugelassen, die den Patienten täglich zwischen 14 Uhr und 20 Uhr für 1/2 Stunde besuchen kann.
  • Ausnahmen gelten für Partner bei Geburt und im Wochenbett. 
  • Ausnahmen gelten bei palliativen oder unterstützungsbedürftigen Patienten. Diese Ausnahmen sind vorgängig beim Behandlungsteam zu beantragen, das anschliessend die Bestätigung der Klinikleitung einholt.
  • Bei COVID-19-Patientinnen und Patienten ist grundsätzlich kein Besuch erlaubt.

Zum Schutz unserer Patienten, Mitarbeitenden und Ärzten empfehlen wir weiterhin, auf Besuche wenn möglich zu verzichten.

Mehr erfahren

Gastronomie

Das Restaurant Nova, die Cafeteria der Klinik sowie die Privé-Lounge bleiben vorübergehend geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Kein Covid-19 Impfzentrum an der Hirslanden Klinik Aarau

Der Kanton hat entschieden, in der Hirslanden Klinik Aarau kein Impfzentrum zu eröffnen. Personen, die sich nur für diesen Standort registriert hatten, werden automatisch auf den Standort Kantonsspital Aarau (KSA) umgebucht. Wir können Ihnen leider keine Auskunft zur Impfkampagne geben, bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständigen Stellen.