«Es kommt im Leben auf Kleinigkeiten an» Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827)

Kinder, Kinder!
Liebe Eltern!

Die kindermedizin an der Klinik Hirslanden ist für Ihr Kind und für Sie da – von der Schwangerschaft bis zum 16. Geburtstag. Wir betreuen Neugeborene stationär auf der Wochenbettstation und schon grössere Kinder ambulant in den Räumlichkeiten der kindermedizin.

Im Gebärsaal und während Ihres Aufenthaltes auf der Maternité sorgen wir für Ihr Baby und Sie. Hier führen wir alle notwendigen Untersuchungen bei Ihrem Kind durch, geben Ihnen wichtige Informationen mit auf den Weg und helfen bei Notfällen. Tagsüber ist eine Kinderärztin der kindermedizin für Sie da, nachts und am Wochenende ein erfahrener Arzt aus dem pädiatrischen Dienst-Team.

kindermedizin Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich
Schweiz

Konsultationen nach Voranmeldung

COVID-19

Wir halten uns an die Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie (SGP) und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF):

  • In der Praxis erfolgt eine zeitliche Trennung von Patienten mit Infektionen und Kindern mit Terminen für Vorsorgeuntersuchungen.
  • Wir führen bei Bedarf den kombinierten Nasen-Rachen-Abstrich oder ab dem Schulalter einen Spucktest durch (PCR-Tests).
  • Wir empfehlen die COVID-19-Impfung Jugendlichen ab 12 Jahren, die sich selber gegen die Erkrankung schützen wollen und um die negativen Auswirkungen der Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu vermeiden (Termine via Website der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich, Impfungen im Kinderspital Zürich).