Behandlungsspektrum

Ernährungsberatung und Diät, verhaltens- und bewegungstherapeutische Programme und/oder Medikamente sind mögliche Bestandteile einer konservativen Behandlung. Führen bei einer Adipositas konservative Therapiemassnahmen nicht zum Erfolg, sind chirurgische Eingriffe ein gangbarer Weg.

Chirurgische Behandlungen

 

Wird kein ausreichender, dauerhafter Gewichtsverlust erreicht, kann eine Operation, etwa ein Magenbypass oder eine Magenverkleinerung, in Betracht gezogen werden. Unsere Spezialisten werden Sie im Vorfeld eines Eingriffs genauestens informieren, untersuchen und vorbereiten. Haben Sie sich für eine Operation entschieden, erfolgt diese in unserer Klinik oder – wenn es Ihr Gesundheitszustand erfordert – in einer Hirslanden Klinik mit Intensivpflegestation.