Wir wünschen jeder werdenden Mutter, dass sie eine schöne natürliche Geburt erleben darf. Doch dies ist leider nicht immer möglich. Viele Faktoren spielen bei der Entscheidung mit, ob Sie spontan oder per Kaiserschnitt gebären werden. Ihr behandelnder Gynäkologe und unsere Hebammen beraten und unterstützen Sie gerne bei diesem Prozess. Denn uns ist wichtig, dass Sie sich vor, während und nach der Geburt gut aufgehoben, gut beraten, geborgen und sicher fühlen.

Kaiserschnittrate

Die Kaiserschnittrate liegt in der Klinik Hirslanden bei 50-60%. Allerdings ist bei der Kaiserschnittrate wichtig, zwischen ungeplanten und geplanten Kaiserschnitt zu unterscheiden:

Ungeplanter (sekundärer) Kaiserschnitt

Beim ungeplanten (sekundären) Kaiserschnitt ist eine vaginale Geburt geplant, doch infolge des Geburtsverlaufs muss aus medizinischen Gründen ein Kaiserschnitt durchgeführt werden. Die Rate des sekundären Kaiserschnitts liegt in der Klinik Hirslanden bei etwa 20%. Diese Zahl entspricht dem Prozentsatz anderer Kliniken.

Geplanter (primärer) Kaiserschnitt

Zum geplanten (primären) Kaiserschnitt entscheiden sich die Schwangere und ihr Geburtshelfer bereits vor der Geburt. Diese Entscheidung kann medizinisch indizierte sowie auch persönliche Gründe haben.

Hohes Durchschnittsalter
Der Grund für die hohe Kaiserschnittrate beim geplanten Kaiserschnitt liegt unter anderem beim Durchschnittsalter von den Gebärenden in der Klinik Hirslanden. Ein hohes Durchschnittsalter führt zu mehr Kaiserschnitte, da man bereits bei Schwangeren über 35 Jahre von einer Risikoschwangerschaft spricht.

Durchschnittsalter Gebärende, Quelle: BFS / Klinik Hirslanden

Vor- / Nachteile eines Kaiserschnitts

Wir empfehlen Ihnen, sich gut über die Vor- und Nachteile sowie die möglichen Risiken beim Kaiserschnitt zu informieren. Informationen dazu finden Sie unter folgenden Links:

Lassen Sie sich zudem von Ihrem behandelnden Gynäkologe oder unseren Hebammen beraten.

Geburtenabteilung Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich
F +41 44 387 35 98