Ihr Geburtsablaufin der Klinik Hirslanden

Vor der Geburt

Die Zeit vor dem Klinikeintritt ist eine Zeit der Vorbereitung. Wir unternehmen alles, damit Sie entspannt und sorgenfrei dem freudigen Ereignis entgegensehen können. 

Informationsabend «Erlebnis Geburt»
Wir laden Sie sehr gerne zu unserem öffentlichen Informationsabend «Erlebnis Geburt» ein. Vom Gynäkologen, dem Kinderarzt, dem Anästhesist, der Hebamme und der Pflegefachperson erhalten Sie wertvolle Auskünfte über das Angebot unserer Geburtenabteilung und was Ihnen die Klinik Hirslanden vor, während und nach der Geburt bietet. Ausserdem können Sie sich bei einem Rundgang auch mit den Räumlichkeiten unserer Geburtenabteilung vertraut machen. So werden Sie sich gleich beim Eintritt gut aufgehoben fühlen.

Die Informationen und Daten dazu finden Sie hier.

Besuch auf der Geburtenabteilung
Eine individuelle Besichtigung ist unserer Geburtenabteilung ist möglich, und zwar von Montag bis Sonntag rund um die Uhr. Termine können dafür nicht vereinbart werden, weil die Belegung unserer Gebärsäle nicht planbar ist. Melden Sie sich ganz einfach etwa eine Stunde vor Ihrem Besuch bei unseren Hebammen unter T 044 387 35 61 und fragen Sie nach, ob eine Führung möglich ist. Wenn ein Gebärsaal verfügbar ist, können Sie gleich anschliessend vorbeikommen.

Hebammensprechstunde
Die Hebammensprechstunden finden dienstags und donnerstags von 10.00 bis 15.00 Uhr statt. Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon unter T +41 44 387 35 67. Unsere Leistungen werden unabhängig vom jeweiligen Versicherungsstatus angeboten und je nach Aufwand verrechnet. Beratungsgespräche kosten zwischen CHF 50.- und CHF 70.-. Die Kosten werden von den Krankenkassen teilweise übernommen.

Hebammengespräch
Ihre Wünsche und Anliegen im Hinblick auf die Geburt sind uns wichtig. Um die Betreuung auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen und auf Ihre Fragen einzugehen, laden wir Sie etwa vier Wochen vor der Geburt zu einem Hebammengespräch ein. Die zuständige Hebamme bespricht mit Ihnen den Geburtsplan, mögliche Gebärpositionen und informiert Sie über Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geburtsarten.

Schwangerschaftsuntersuchungen
Auf Anordnung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes führen wir Schwangerschaftsuntersuchungen durch. Neben den Geburtsvorbereitungen finden Sie bei uns auch Beratung im Hinblick auf eine natürliche Geburt oder einen geplanten Kaiserschnitt. Bei Bedarf stehen Ihnen unsere Physiotherapie und Ernährungsberatung zur Seite.

Die Geburt

Die ruhige Atmosphäre in unserer modern gestalteten Gebärabteilung hilft Ihnen, sich wohl zu fühlen. Die Hebamme kontrolliert den Geburtsverlauf und gibt Ihnen aktive Hilfestellung. Beruhigt können Sie sich ihr anvertrauen und sich voll auf die Geburt konzentrieren. Dem Arzt Ihres Vertrauens obliegt die Gesamtverantwortung. Er betreut Sie während des Geburtsvorgangs gemeinsam mit der Hebamme. Ihr Partner oder ihre Vertrauensperson ist selbstverständlich bei der Geburt herzlich willkommen.

Mehr Entspannung, weniger Schmerzen
Ob wohltuender Wickel, lockernde Massage, beruhigende Aromatherapie oder gezielte Akupunktur - zur Schmerzerleichterung und Entspannung bieten wir Ihnen während der Geburt viele naturheilkundliche Mittel an. Bei Bedarf stehen Ihnen selbstverständlich auch konventionelle Schmerzmittel zur Verfügung. Ein Anästhesiearzt ist rund um die Uhr im Dienst und kann jederzeit auch eine PDA (Periduralanästhesie) anbieten. Wenn die 1:1 Betreuung durch die Hebammen gewährleistet werden kann, bieten wir Ihnen ebenfalls die patientenkontrollierte Analgesie (Remifentanil-PCA) an.

Bei Bedarf oder Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich via T +41 44 387 22 99 zu einer Anästhesiesprechstunde anzumelden. Wir bitten Sie, uns frühzeitig zu kontaktieren.

Bonding - Die ersten gemeinsamen Momente
Die Zeit nach der Geburt gehört Ihnen, Ihrem Partner und Ihrem Neugeborenen. Diese ersten Stunden nach der Entbindung sind sehr wichtig für Sie und Ihr Baby. Die Hebamme fördert das Bonding und unterstützt Sie beim Stillen. Das Neugeborene erkennt Ihre Herztöne, Ihren Geruch und Ihre Stimme. Es erhält durch den Hautkontakt Wärme und Geborgenheit. In dieser sensiblen Phase entsteht die einzigartige Beziehung zwischen dem Baby, der Mutter und dem Vater.

Nach der Geburt

Während Ihres Aufenthalts sind die Mitarbeiter der Klinik Hirslanden rund um die Uhr für Sie und Ihr Baby da. Wir richten uns nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen und unterstützen Sie in Ihrem neuen Tagesablauf. Von Ihrer zuständigen Pflegefachfrau werden Sie schrittweise in die Säuglingspflege wie Wickeln, Baden, Stillen/Ernährung eingeführt. Sie lernen, die Bedürfnisse Ihres Babys wahrzunehmen und darauf einzugehen.

Rooming-In-System
Das Konzept des Rooming-in-Systems fördert das gegenseitige Kennenlernen von Ihnen und Ihrem Baby und hilft Ihnen, einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. Dadurch lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys am besten kennen. Falls Sie sich ausruhen möchten, können Sie Ihr Baby in die Obhut des Pflegefachpersonals geben, das Ihr Kind liebevoll im Kinderzimmer umsorgt.

Familienzimmer
Für privatversicherte Patientinnen steht ein Familienzimmer zur Verfügung, in dem der Vater und ein Geschwisterkind ohne Aufpreis im Zimmer der Mutter übernachten können (Mahlzeiten der Begleitpersonen exklusive). Eine vorgängige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Sie im Flyer «Zusätzlicher Komfort für werdende Mamis».

Besucherinformationen
Die Besuchszeiten in den Zweitbettzimmern sind durchgehend von 14.00 bis 20.00 Uhr.

Im Einbettzimmer sind Besucher auch über die Mittagszeit oder am Abend herzlich willkommen. Ihnen stehen die Tagesmenüs sowie weitere reichhaltige Verpflegungs- und Getränkeangebote zur Auswahl.

Stationäre Stillberatung
Von Montag bis Freitag ist von 8.00 bis 15.00 Uhr eine zertifizierte Stillberaterin IBLCL auf der Station anwesend. Sie besucht Sie während Ihres Aufenthalts, unterstützt Sie bei Startschwierigkeiten und beantwortet Ihre Fragen. Auch unsere Pflegefachfrauen sind im Stillen ausgebildet und können Sie professionell beraten und unterstützen.

Ambulante Stillberatung
Auch nach Ihrem Klinikaufenthalt ist unsere Stillberatung gerne für Sie da. Sie erreichen uns für Fragen oder für die Vereinbarung eines Beratungstermins jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr unter der Nummer T 044 387 33 86. Zudem stehen Ihnen unsere Pflegefachfrauen unter der Nummer T +41 44 387 33 80 auch ausserhalb dieser Zeiten zur Verfügung. 

 

Kontakte