Bauchmedizin

Zu den Krebserkrankungen innerhalb der onkologischen Bauchmedizin gehören Speiseröhrenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Gallenblasenkrebs, Leberkrebs, Magenkrebs und Darmkrebs.

Um Patienten mit diesen Diagnosen die bestmögliche Behandlung zu bieten, werden im Tumorzentrum Hirslanden Zürich Spezialisten der Krebsmedizin vereint.

Diese stammen aus verschiedenen Fachgebieten (z.B. Gastroenterologie, Chirurgie, Radiologie, Pathologie, Onkologie, Strahlentherapie) und weisen ein langjähriges Expertenwissen in der Behandlung von Darmkrebs aus. Die Spezialisten beraten und bestimmen miteinander den individuellen Therapieplan des Patienten.

Damit das Wissen der Fachspezialisten an einen Tisch gebracht werden kann, finden im Rahmen des Tumorzentrums regelmässige interdisziplinäre Tumorboards statt. In diesen Tumorboards treffen sich die Fachspezialisten und besprechen pro Patient die Behandlungsplanung und den zu erwartenden Erfolg.