Gefässe

Die Gefässmedizin umfasst die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Arterien (Arterienverkalkung, Aneurysma), der Venen (Venenthrombosen, Krampfadern) und der Lymphgefässe (Lymphödem). Die Klinik Im Park bietet das gesamte Spektrum der therapeutischen Möglichkeiten an. Dieses umfasst die chirurgische und kathetertechnische, minimalinvasive Behandlung von verschlossenen Arterien (Arm-, Becken-Beinarterien, Nierenarterien, Halsschlagader) sowie sämtliche chirurgischen und endovenösen Verfahren für die Behandlung von Krampfadern und anderen Venenerkrankungen.

Die Kompetenzzentren der Klinik Im Park befassen sich vollumfänglich mit der Gefässmedizin. Langjährig erfahrene Spezialisten behandeln Erkrankungen der grossen und kleinen Gefässe, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit weiteren Spezialisten.

Zentren (2)