Bewegungsapparat

Die Bewegungsmedizin beinhaltet das gesamte Spektrum des Bewegungsapparates und umfasst die Bereiche Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Dazu gehört die Abklärung und Behandlung von Verletzungen, Abnützungserkrankungen, Missbildungen und Tumorerkrankungen des Bewegungsapparates. Die Sportmedizin widmet sich der Beratung und Behandlung von Breiten- und Leistungssportlern, zum Beispiel mit Leistungsdiagnostik, Sportphysiotherapie, Ernährungs- und Trainingsberatung.

An der Klinik Im Park finden sich mehrere Zentren, welche das gesamte Gebiet der Bewegungsmedizin abdecken. Die Behandlung von Erkrankungen der Hand wird durch ein eigenes Zentrum für Handchirurgie angeboten. Das Institut für Physiotherapie und das IMPARK TRAINING stellen das Aufbautraining nach Operationen und Verletzungen sowie ambulante Rehabilitation sicher.

Zentren (6)