Tauchen Sie ein in die Hirslanden-Welt und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Meilensteine im Geschäftsjahr 2020/21:

31. März 2021

Hirslanden erhält Testat für Lohngleichheit

Die Hirslanden-Gruppe besteht die vom Gesetz geforderte Lohngleichheitsanalyse erfolgreich. Das Ergebnis zeigt: Bei Hirslanden erhalten Frauen und Männer gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit.

25. Februar 2021

Aufbau eines ambulanten Operationszentrums im Baselland

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Kantonsspital Baselland und der Hirslanden-Gruppe planen die beiden Parteien den Neubau eines gemeinsamen ambulanten Operationszentrums auf dem Bruderholz. Das «OPERA Baselland» soll im 2023 den Betrieb aufnehmen können.

Hirslanden Medienmitteilung OPERA Baselland
17. Februar 2021

Spitäler Schaffhausen spannen in der Herzmedizin mit Hirslanden zusammen

Die Spitäler Schaffhausen spannen in der Herzmedizin mit Hirslanden zusammen und ermöglichen damit der Bevölkerung des Kantons Schaffhausen eine erweiterte wohnortsnahe Versorgung von hoher Qualität sowie Anschluss an das medizinische Netzwerk der Hirslanden-Gruppe.

04. Februar 2021

Erfolgreicher Abschluss der Emission einer festverzinslichen Anleihe über CHF 145 Mio.

Hirslanden emittiert eine festverzinsliche Anleihe im Umfang von CHF 145 Mio. mit einem Coupon von 1,25%. Die erfolgreiche Refinanzierung ermöglicht es Hirslanden, den Zinsaufwand zu senken und das Fälligkeitsprofil der Verpflichtungen zu verlängern.

2. Februar 2021

Klinik St. Anna investiert über 100 Millionen Franken

Die Klinik St. Anna erneuert ihre Infrastruktur: Bis 2027 sollen im Rahmen des Projekts ANNAplus diverse Gebäudeteile erneuert und ersetzt werden.

1. Februar 2021

Eröffnung der beiden Katheterisierungsräume

Eine hochmoderne technische Plattform, die den Kardiologen der Hirslanden Clinique des Grangettes die Möglichkeit bietet, komplexe koronare und kardiovaskuläre Eingriffe durchzuführen und gleichzeitig ein Zentrum für interventionelle Radiologie aufzubauen.

01. Februar 2021

Stefanie Ruckstuhl wird Direktorin der Klinik Linde

Stefanie Ruckstuhl, ehemalige Leiterin Corporate Development & Innovations der Hirslanden-Gruppe, tritt als Nachfolgerin von Dr. med. Serge Reichlin den Posten der Direktorin der Klinik Linde in Biel an.

Ende Januar 2021

FMH Ausbildungszentrum B für Orthopädische Chirurgie

Von Experten für Orthopädie und Sportmedizin, Partner der Hirslanden Clinique La Colline entwickelt und als eigenständiges Unternehmen (OrthoColline) mit anerkannter Ausbildung organisiert.

26. Januar 2021

Kantone Thurgau und Zürich betrauen Hirslanden mit Betrieb von COVID-19-Impfzentren

Die zweite Covid-19-Welle trifft die Schweiz mit voller Härte. Die Hirslanden-Gruppe setzt ihr Engagement im Kampf gegen die Pandemie fort und weitet dieses gar aus. Nebst der akut- und intensivmedizinischen Betreuung von COVID-19 Patientinnen und Patienten konzipiert und betreibt die Hirslanden-Gruppe Covid-19-Impfzentren in mehreren Kantonen. 

20. Januar 2021

Starker Geburtenanstieg bei Hirslanden

Die Hirslanden-Geburtskliniken verzeichnen im Jahr 2020 einen starken Geburtenzuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr kamen in den zehn Geburtskliniken 480 Babys mehr auf die Welt. 

14. Januar 2021

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) bestätigt die hohe Behandlungsqualität am Tumorzentrum Hirslanden Zürich

Das jährlich stattfindende Aufrechterhaltungsaudit wurde zum zweiten Mal erfolgreich bestanden. Neu als Organkrebszentrum zertifiziert wurde das Speiseröhrenkrebszentrum und das Leukämie- und Lymphomzentrum.

14. Januar 2021

Hirslanden Klinik Aarau: Zweimal Rang 1 der Schweiz

Die Hirslanden Klinik Aarau landet einerseits bei der Patientenzufriedenheit auf dem ersten Rang in der Schweiz. Andererseits hat sie die tiefsten Fallkosten aller Schweizer Zentrumsspitäler.

04. Januar 2021

Optimale Versorgung für Schlaganfall-Patienten

Re-Zertifizierung des Stroke Center Hirslanden Zürich

Erneut wurde die mit Bravour bestandene Re-Zertifizierung erteilt. Besonders hervorgehoben wurden die ausserordentlich engagierten Mitarbeiter aller Professionen und die gelebte interdisziplinäre Zusammenarbeit.

01. Januar 2021

Kooperation in der Herzmedizin

Die Klinik Im Park und das Spital Lachen gehen eine wegweisende, standortübergreifende Zusammenarbeit in der Herzmedizin ein.

DCIM\100MEDIA\DJI_0075.JPG
1. Januar 2021

Umkleidezeit: Mitarbeitende erhalten bezahlte freie Tage

Hirslanden gewährt allen Mitarbeitenden, die sich für ihre Arbeit vollständig umziehen müssen, bis zu vier zusätzliche bezahlte freie Tage. Im Branchenvergleich ist dies eine attraktive und grosszügige Lösung.

2021

Jubiläum: 30 Jahre Klinik Birshof

Die Klinik Birshof feiert ihr 30-jähriges Jubiläum unter dem Motto «Together we Care». Das Jubiläumsjahr wird mit einer Vielzahl von Aktivitäten zelebriert.

10. Dezember 2020

See-Spital und Hirslanden vereinbaren Zusammenarbeit

Die Stiftung See-Spital und die Hirslanden-Gruppe sind übereingekommen bündeln ihre Kräfte, um gemeinsam die medizinische Versorgung am linken Zürichseeufer wohnortsnah, qualitativ hochstehend und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Zusammenarbeit See-Spital und Hirslanden
1. November 2020

Dialysestation mit neuster Infrastruktur

Eingebettet in die Klinik Hirslanden eröffnet eine Dialysestation mit Maschinen der neusten Generation seine Türen und bietet Patientinnen und Patienten ganzheitliche Behandlungen auf dem neuesten Stand der Medizin. 

30. November 2020

Onkologische Rehabilitation Aargau

Die ambulante onkologische Rehabilitation (ORA) hilft Patienten zurück in den Alltag. Das Projekt hat die Hirslanden Klinik Aarau gemeinsam mit der Krebsliga ins Leben gerufen.

Ambulante Onko-Reha Aargau
20. November 2020

Not macht erfinderisch

Der jährliche Doctors’ Summit im KKL findet wegen COVID-19 komplett online statt. Die eigens dafür entworfene interaktive Hirslanden-Plattform verbindet die über 200 Teilnehmenden virtuell über spannende Referate und Breakout-Sessions – inklusive Netzwerken an der Hirslanden Online-Coffee Bar!

3. November 2020

Brustzentrum Bern Biel erhält Qualitätsauszeichnung

Das Kompetenzzentrum der Klinik Linde in Biel und des Berner Salem-Spitals wird von der Krebsliga Schweiz und der Gesellschaft für Senologie mit dem Qualitätslabel ausgezeichnet.

2. November 2020

Eröffnung der Intensivstation in der Hirslanden Clinique des Grangettes

Neue technische Plattform sowie ein hochspezialisiertes Ärzte- und Pflegeteam, die sich als Teil der Entwicklung der Klinik für die 24-Stunden-Betreuung von Patienten mit komplexen Krankheiten einsetzen.

Oktober 2020

COVID-19-Testzentren von Hirslanden

Hirslanden engagiert sich schweizweit, nebst der stationären und intensivmedizinischen Behandlung betroffener Patientinnen und Patienten, an über zehn Standorten, mit dem Betrieb von COVID-19-Testzentren in der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Covid Test Togetherwetest Opengraph
Oktober 2020

Brustkrebsmonat Oktober

Jede fünfte Frau in der Schweiz mit neu diagnostiziertem Brustkrebs wendet sich an ein Hirslanden Brustzentrum. Die sechs Hirslanden Brustzentren an acht Standorten erfüllen die hohen Qualitätsanforderungen der Krebsliga Schweiz bzw. jene der Deutschen Krebsgesellschaft. Im internationalen Brustkrebsmonat Oktober macht Hirslanden mit zahlreichen Aktivitäten und Anlässen auf das wichtige Thema aufmerksam.

1. Oktober 2020

Eröffnung Hirslanden Baby Ambulatorium Aarau

Im Ambulatorium begleiten wir Schwangere und Mütter während der Schwangerschaft und nach dem Wochenbett. Zum Angebot zählen u.a. die Stillberatung, geburtsvorbereitende Akupunktur und die Hebammensprechstunde.

1. Oktober 2020

Eröffnung des Zentrums für Präventive und Integrative Medizin

Verstärkung des Onkologie-, Brust- und Prostatazentrums in der Hirslanden Clinique des Grangettes. Dies ermöglicht eine umfassende onkologische Betreuung und vereint Prävention-, Schul- und Komplementärmedizin.

01. Oktober 2020

Doppelte Frauenpower an der Spitze der Klinik Permanence

Die Klinik Permanence im Westen von Bern erhält eine neue Co-Leitung unter der Führung von Dr. Julia Beel und Claudine Jungo. Das moderne Jobsharing der beiden Frauen an der Klinikspitze ist Premiere unter allen Schweizer Hirslanden-Kliniken.

23. September 2020

Genfer Innovationspreis 2020   

Der Preis wurde an HUG und die Vereinigung der Genfer Privatkliniken (Genève-Cliniques) verliehen, für ihre vorbildliche Zusammenarbeit während des Höhepunkts der COVID-19-Gesundheitskrise.

20. September 2020

Die «Patient-Journey-App» der Klinik Permanence

Die Klinik Permanence lanciert die sog. «Patient-Journey-App». Die App begleitet Patientinnen und Patienten einer Knie- oder Hüftprothese nach Rapid Recovery mit allen relevanten Informationen zur Behandlung vor, während und nach ihrem Aufenthalt in der Klinik.

18. September 2020

FC Luzern und St. Anna bleiben Partner bis 2023

Seit 2007 engagiert sich die Klinik St. Anna als Medical Partner beim grössten Fussballclub der Zentralschweiz. Die Partnerschaft wird bis 2023 verlängert.

31.07.2020; Luzern; FUSSBALL SUPER LEAGUE - FC Luzern - FC Zuerich;
Otar Kakabadze (am Boden) wird von Sportphysiotherapeut Marco Dobler und Teamarzt Siegfried Reichenbach (Luzern) gepflegt
(Martin Meienberger/freshfocus)
© meienberger-photos
13. September 2020

Swiss Skills: FAGE der Klinik St. Anna holt Silber

Kilian Schmid vom St. Anna holt an den Schweizer Berufsmeisterschaften Silber. Damit steht erstmals überhaupt ein Mann auf dem Podest der besten FAGE der Schweiz.

Processed with VSCO with hb1 preset
10. September 2020

Kooperation im Bereich Urologie Spitäler Schaffhausen und Klinik Hirslanden

Hirslanden und die Spitäler Schaffhausen vereinbaren eine Kooperation auf dem Fachgebiet Urologie. Erklärtes Ziel dabei ist es, in der Versorgungsregion Schaffhausen die Erfüllung der kantonalen Leistungsaufträge inklusive HSM-Eingriffen und damit eine optimale Versorgung der Patienten 

09. September 2020

Eröffnung der neuen Notfallstation an der AndreasKlinik Cham Zug

Die umgebaute Notfallstation verfügt über aktuellste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Durch die infrastrukturellen Anpassungen profitieren Patienten ausserdem von einem höheren Komfort und mehr Privatsphäre. 

Patientenzimmer
Patientenzimmer
Pflegestuetzpunkt
17. August 2020

Wissen Sie eigentlich, was alles in Ihnen steckt?

Die Klinik Beau-Site lanciert eine Kampagne um die Berner Bevölkerung auf ihr medizinisches Schwerpunktgebiet «Viszeralchirurgie» aufmerksam zu machen. Die dafür erstellte Kampagnenwebsite informiert über die verschiedenen Bauchorgane. 

6. Juli 2020

Joint Venture ambulante Radiologie Hirslanden und Medbase

Im Rahmen ihrer Kooperation vereinbaren Hirslanden und die Medbase Gruppe, die ambulante Radiologie künftig in Form eines Joint Ventures zu betreiben, dessen Management die Hirslanden-Gruppe übernimmt.

2. Juli 2020

Eröffnung Tagesklinik OPERA St.Gallen

Hirslanden eröffnet in St.Gallen das vierte ambulante Operationszentrum der Gruppe. Schlanke Prozesse und massgeschneiderte Abläufe vor und nach dem operativen Eingriff sind Garanten für eine effiziente, sichere und kostenbewusste Medizin. Das Zentrum wird damit sowohl dem einzelnen Patienten mit seinem Bedürfnis nach einer qualitativ hochstehenden ambulanten Chirurgie gerecht, als auch der gesellschaftspolitischen Forderung nach einer trag- und bezahlbaren Medizin.

Unknown
Unknown
9. Juni 2020

Klinik Hirslanden eröffnet Klinik für Neurologie

Die Klinik Hirslanden baut die neurologischen Fachbereiche am Standort Zürich aus, mit dem Ziel ein überregionales, führendes Kompetenzzentrum für Patienten mit neurologischen Erkrankungen zu werden.

2. Juni 2020

Hirslanden verkauft ihre drei ambulanten Praxiszentren an Medbase

Hirslanden und die Medbase Gruppe bündeln ihre Kompetenzen in der ambulanten und der stationären Medizin. Ziel der Kooperation ist es, die integrierte medizinische Versorgung wohnortnah zu stärken und zu optimieren. Im Sinne der jeweiligen Kompetenzen ist Medbase für die ambulante wohnortnahe Medizin und Hirslanden für die stationäre und tagesklinische Akutmedizin zuständig. Die drei Hirslanden-Grundversorgungszentren Schaffhausen, Bern und Düdingen werden deshalb mit allen Mitarbeitenden in das ambulante Netzwerk von Medbase überführt.

1. Juni 2020

Frührehabilitation ProAktiv seit Juni 2020 am Salem-Spital

Die Anzahl der Menschen über 70 Jahre, die wegen einer Akuterkrankung oder einer Operation in ein Spital eintreten, steigt. Doch die heutigen über 70-Jährigen sind jünger, vitaler und anspruchsvoller als früher. Das Salem-Spital bietet mit FR ProAktiv unter der Leitung von Dr. med. Wolfram Weinrebe eine Frührehabilitation mit proaktiver Therapiegestaltung an. Damit Patienten schneller wieder auf die Beine kommen.

30. & 31. Mai 2020

Gemeinsam aus dem Lockdown: Hirslanden als Medical Partner des OneMillionRun

Ziel des Schweizweiten OneMillionRun: eine Million Kilometer innert 48 Stunden zu laufen. Um das hochgesteckte Ziel zu erreichen, braucht es jeden einzelnen, egal ob laufend, walkend, wandern oder im Rollstuhl. Am letzten Maiwochenende wurden insgesamt 1'124'737 km erreicht! Die Hirslanden-Gruppe hat mit dem eigenen Team «Together We Care» 2'261 km zum Gesamtziel dazu beigetragen.

25. Mai 2020

#zämefüralli: gemeinsam im Zeichen der Solidarität

Die Hirslanden-Gruppe und ihre Mitarbeitenden unterstützen mit CHF 250'000 die Spendenaktion #zämefüralli für Menschen, die aufgrund von COVID-19 in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht sind.