Tauchen Sie ein in die Hirslanden-Welt und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Meilensteine im Geschäftsjahr 2021/22:

31. März 2022

Personelle und organisatorische Veränderung im COO-Bereich

Stephan Pahls, COO Ost, verlässt Hirslanden, um sich künftig vermehrt der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit zu widmen. Die Kliniken beider Regionen rapportieren ab 1. April 2022 an Stéphan Studer, bis anhin COO der Region West. 

29. März 2022

Hirslanden als eine der wertvollsten Marken der Schweiz

Die Marke Hirslanden schafft es nebst Schwergewichten wie Migros, Victorinox, Lindt & Sprüngli im GfK-Ranking als einzige Gesundheitsdienstleisterin in die Top 20-Marken mit der stärksten Reputation der Schweiz.

GfK_logo_LOCK-UP-2021
24. März 2022

Neues Schädel-Hirn-Behandlungszentrum

Bisher gehörte die Spezialisierung zum Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie von La Colline, doch nun wird die Behandlung von Schädel-Hirn-Leiden in einem neuen Zentrum in Les Grangettes möglich. 

Genève, 18 février 2022.  Intervention intra-cranienne par Dr Andrea Bartoli et Dr Dino Saban à la clinique des Grangettes. © Niels Ackermann / Lundi13
Genève, 18 février 2022.  Intervention intra-cranienne par Dr Andrea Bartoli et Dr Dino Saban à la clinique des Grangettes. © Niels Ackermann / Lundi13
24. März 2022

Solidarische Hilfe für Betroffene des Ukraine-Krieges

Hirslanden unterstützt die vom Ukraine-Krieg Betroffenen auf zwei verschiedene Arten: In Zusammenarbeit mit der Glückskette wurden Spendengelder von insgesamt CHF 228 174 generiert und gespendet. Des Weiteren wurde in den Kliniken medizinisches Material im Wert von CHF 150 000 gesammelt und in die Ukraine geliefert.

01. März 2022

Personelle Veränderung im CCO-Bereich

Christian Westerhoff, Chief Clinical Officer, verlässt Hirslanden – seine Nachfolgerin wird Dominique Kuhlen: Die Neurochirurgin verfügt nebst ihrer ausgeprägten klinischen Expertise über Weiterbildungen in den Bereichen Management und Rechtswissenschaften.

01. März 2022

Anerkennung der Intermediate Care Unit

Die Intermediate Care Unit der Klinik Birshof hat die Anerkennung nach den schweizerischen Richtlinien der Kommission für die Anerkennung von Intermediate Care Units (KAIMC) erhalten.

1. März 2022

Eröffnung des Zentrums Bone & Motion in der Hirslanden Clinique Bois-Cerf

Das Zentrum für Orthopädie und Traumatologie ist auf die Behandlung von Verletzungen und komplexe Operationen am Bewegungsapparat spezialisiert. 

01. März 2022

Pascal Zuberbühler bricht Tabu

Offen über Darmkrebs und mögliche Prävention zu sprechen kann Leben retten. Deshalb starten der ehemalige Schweizer Nationaltorhüter Pascal Zuberbühler und der Verein zur Prävention von Darmkrebs mit einer Gesprächsreihe mit weiteren Prominenten ins zweite Jahr der Kampagne «I feel good». Hirslanden unterstützt diese Aufklärungskampagne.

04. Februar 2022

«Gemeinsam ins Leben»: Geburtskampagne bricht Tabus

Die Social-Media-Kampagne zeigt die Stärken unseres Geburtshilfe-Angebots auf und bricht durch den ehrlichen Umgang mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Tabus. Ergänzt wird die Kampagne durch die TV-Serie «Oh Baby – unser Weg zum Elternsein» auf Sat.1 Schweiz. 

01. Februar 2022

Neueröffnung Institut für Nuklearmedizin Bern

Auf dem Areal des Salem-Spitals eröffnet das Institut für Nuklearmedizin. Ärztliche Leiter sind Dr. med. Jan Wartenberg sowie Dr. med. Bernd Vollnberg, Fachärzte für Nuklearmedizin und Radiologie.

27. Januar 2022

Medbase, Hirslanden, Groupe Mutuel, Helsana und Swica lancieren gemeinsames Gesundheitsökosystem

Ziele des Gemeinschaftsprojekts «Compassana» ist eine optimierte Koordination der medizinischen Versorgung. Das Kernstück des offenen Ökosystems ist ein digitales Portal, das Kundinnen und Kunden eine einfache und eigenverantwortliche Koordination ihrer Versorgung im Gesundheitswesen ermöglicht.

26. Januar 2022

Bauprojekt «Schachenallee» in Aarau

Das Projekt ist ganz auf den Patientennutzen ausgerichtet: Es weist grosse Flexibilität für künftige Entwicklungen auf und stärkt den Standort weiter. Der Erweiterungsbau wird 2027 eröffnet.  

Januar 2022

Der Schlüssel zu (mehr) Klimaschutz ist die Zusammenarbeit

CO2 neutral in 2030! Dank der Kooperation zwischen der Hirslanden-Gruppe und Johnson & Johnson sind wir auf dem richtigen Weg: Zusammen führen wir gebrauchte, medizinische Instrumente zurück in den Ressourcenkreislauf.

Januar 2022

90 Jahre Klinik Hirslanden Zürich

«90 Jahre im Dienste Ihrer Gesundheit»: Unter diesem Motto feiert die Klinik Hirslanden ihr 90-jähriges Bestehen und trägt somit als grösste private Klinik der Schweiz massgeblich zur Sicherstellung der Gesundheitsversorgung im Kanton Zürich bei. 

Ende 2021

Geburtenrekorde an den Geburtskliniken der Hirslanden-Gruppe

Das Jahr 2021 ist ein geburtenreiches Jahr für die Hirslanden-Gruppe: Nebst anderen Kliniken konnte sich insbesondere die AndreasKlinik Cham Zug über einen Geburtenrekord mit über 500 Geburten freuen.

15. Dezember 2021

Unser Covid-19-Engagement: 11 Impfzentren aufgebaut

Um die Schweizer Bevölkerung in der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zu unterstützen, baut Hirslanden insgesamt 11 Impfzentren, davon 2 Boosterimpfzentren, auf. Insgesamt wurden über 1 000 000 Impfungen verabreicht. 

10. Dezember 2021

Hirslanden wird zu Impflanden #ZusammenGegenCorona

Hirslanden zeigt Haltung in der Corona-Impfdebatte: Als eines der ersten Schweizer Unternehmen schliessen wir uns der viral gegangen Impfkampagne #ZusammenGegenCorona an, bei dem Unternehmen ihr Logo mit dem Wortteil «Impf» ergänzen, um so auf die Wichtigkeit einer Corona-Impfung aufmerksam zu machen. «Hirslanden» wird so kurzerhand zu «Impflanden».

01. Dezember 2021

Erfolgreiche Zertifizierung des Tumorzentrums

Das Tumorzentrum der Klinik St. Anna hat die anspruchsvolle Zertifizierung nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) erfolgreich bestanden. Das Zertifikat steht für eine interdisziplinäre und qualitativ hochstehende medizinische Behandlung von onkologischen Patientinnen und Patienten. 

Hirslanden Klinik St. Anna - Prof. P. Dubsky und Dr. med. M. Dressler
Prof. Dr. med. Peter Dubsky (l.) und Dr. med. Marco Dressler (r.), mit DKG-Zertifikat
01. Dezember 2021

Das Spital Lachen und die Hirslanden-Gruppe vertiefen Kooperation

Hirslanden beteiligt sich mit rund 10 Prozent an der Spital Lachen AG und nimmt Einsitz im Verwaltungsrat. Durch die Kooperation wird das Spital Lachen seine Wettbewerbsfähigkeit sowie die Qualität des medizinischen Angebots weiter stärken.

23. November 2021

Mutter-Kind-Zentrum: rundum bestens betreut

Immer höhere Sicherheit, immer mehr Komfort: Dank ihrer Ärzte- und Betreuungsteams kann die «Maternité der Clinique des Grangettes» ihre Position in der Schweiz stärken.

18. November 2021

Eröffnung des Hirslanden Precise Labors

Hirslanden eröffnet sein eigenes Kompetenzzentrum für genomische Medizin. Ergänzend zu traditionellen Ansätzen, befasst sich die genomische Medizin mit den individuellen genetischen Voraussetzungen der Menschen und stimmt die medizinische Behandlung darauf ab – mit dem Ziel noch individueller und zielgerichteter zu behandeln. Dank einem eigenen Labor mit Geräten auf dem neusten Stand der Technik (NGS) können wir sämtliche Schritte einer genetischen Untersuchung – von Beratung, über Analyse und Report – selbst anbieten. Sicherheit und Schutz der Privatsphäre haben höchste Priorität.  

16. November 2021

Der Grundstein für das Bauprojekt ANNAplus wird gelegt

Rund 40 Gäste mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Luzern, der Nachbarschaft, der St. Anna-Schwestern, der Quartiervereine und des Projekts feiern die traditionelle Grundsteinlegung. Direkt hinter dem Grundstein des Bauprojekts ANNAplus wird eine Holzkiste voller Zeitdokumente und symbolischer Gegenstände ins Fundament platziert, darunter einen von St. Anna-Mitarbeitenden unterschriebenen Pflege-Kasack.

12. November 2021

Der erste hybride Hirslanden Doctors’ Summit 2021

Erstmals findet unser grösster interner Ärzteanlass in hybrider Form statt. Gesprochen wird über digitale Transformation, die Relevanz der Partnerschaft mit unserer Ärzteschaft, «The Future of Healthcare» sowie über Methoden effizienter Entscheidungsfindung. Über 400 Ärztinnen und Ärzte nehmen physisch und virtuell am Event teil.

11. November 2021

Zukunftstag: Schüler erhalten Einblick in Berufswelten

Am ersten digitalen und gemeinsamen Zukunftstag der Klinik Hirslanden, Klinik Im Park und dem Corporate Office erhalten über 60 Schülerinnen und Schüler vielfältige Einblicke in die Hirslanden-Berufswelten.

02. November 2021

Continuum of Care: Kooperation mit der Stadt Aarau

Die städtischen Pflegeheime in Aarau können dank einer Kooperation mit der Hirslanden Klinik Aarau auf eine innovative hausärztliche Versorgung und Physiotherapie vor Ort zählen. 

Pressekonferenz Stadt Aarau_Hirslanden zur Zusammenarbeit im Alters- und Pflegeheim Golatti
Pressekonferenz Stadt Aarau_Hirslanden zur Zusammenarbeit im Alters- und Pflegeheim Golatti
01. November 2021

Renovierungen nach Brand in der Klinik Hirslanden

Am 10. Mai 2021 brannte es auf dem Dach des Südtrakts der Klinik Hirslanden in Zürich. ​Dank des gut funktionierenden Notfallkonzepts und der hervorragenden Zusammenarbeit mit den Schutz-, und Rettungskräften gab es keine verletzten Personen. Jedoch wurden das Dach und mehrere Etagen stark beschädigt. Nach nur 105 Tagen Bauzeit wurden die renovierten Bettenabteilungen anfangs November 2021 wiedereröffnet. 

01. November 2021

Covid-19: Start von Pooltests für alle

Hirslanden baut die entwickelte Plattform «TOGETHER WE TEST» aus und ermöglicht so Personen in der gesamten Schweiz die Teilnahme an gepoolten PCR-Speichel-Tests. Damit weitet Hirslanden das Engagement zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie weiter aus und trägt Hirslanden zur Prävention von Covid-19-Infektionen und schweren Krankheitsverläufen bei.

Together We Test Logo
Covid Test Togetherwetest Opengraph
01. November 2021

Neueröffnung Berner Handzentrum am Salem-Spital

Dr. med. Rahel Meier und Dr. med. Luzian Haug eröffnen das neue Berner Handzentrum am Salem-Spital. Damit erweitert Hirslanden das handchirurgische Angebot auf dem Platz Bern.

November 2021

Movember im Zeichen der Männergesundheit

Nachdem im Brustkrebsmonat Oktober viele unserer Kliniken in Pink beleuchtet wurden, erstrahlen sie im Männergesundheitsmonat «Movember» in Blau. Mit dieser Aktion möchten wir die Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema der Männergesundheit lenken. Denn für viele Männer sind urologische Vorsorgeuntersuchungen nach wie vor ein Tabuthema. 

31. Oktober 2021

Exklusive Lounge für Zusatzversicherte an der AndreasKlinik Cham Zug

Zusatzversicherte Patientinnen und Patienten erhalten während ihres stationären Aufenthalts an der AndreasKlinik Cham Zug exklusiven Zugang zur Lounge. Die Lounge besticht durch eine wohnliche und ruhige Atmosphäre.

26. Oktober 2021

Fachübergreifende Zusammenarbeit bei der Behandlung von Brustkrebs

Die Spezialisten des Brustzentrums und des radiologischen Instituts stehen bei der Behandlung von Brustkrebs in enger Kooperation. 

22. Oktober 2021

Hirslanden goes pink

Im Brustkrebsmonat Oktober erstrahlen viele unserer Kliniken in Pink. Mit dieser Aktion machen wir auf die Bedeutung der Prävention, Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs aufmerksam. Eine Krankheit, von der in der Schweiz jedes Jahr über 6 000 Frauen betroffen sind. 

14. & 15. Oktober 2021

Das war der Hirslanden Leadership Summit 2021

Wir blicken auf einen ereignisreichen Leadership Summit 2021 zurück: Das Hirslanden Senior Management trifft sich während zwei Tagen, um sich intensiv mit den wichtigen Themen «Werte» und «Kultur» auseinanderzusetzen.

21. Oktober 2021

Universum-Studie: Hirslanden in den Top 5

Jedes Jahr wählen Fachkräfte im «Universum Talent Survey», der grössten unabhängigen Karrierestudie der Schweiz, ihren idealen Arbeitgeber. Hirslanden erreicht in der Liste der attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz 2021 die Top 5 (Professionals) sowie den 6. Rang (Studierende).

15. Oktober 2021

Recruiting: Blitzbewerbung via WhatsApp

Um dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenzuwirken und jüngere Generationen gezielter anzusprechen vereinfacht Hirslanden den Bewerbungsprozess für Pflegefachpersonen radikal: Wer sich überlegt, den Arbeitgeber zu wechseln, kann sich neu unkompliziert via WhatsApp bewerben.  

Arbeiten bei Hirslanden per Blitzbewerbung mit WhatsApp
16. September 2021

1 000 robotergestützte MAKO-Operationen in Bern – zwei Jahre früher als geplant!

Am 16. September findet bei Hirslanden Bern die 1000. Operation mit Unterstützung des Mako-Roboterarms statt – ganze zwei Jahre früher als geplant! Ein grosser Erfolg für robotergestützte Operationstechnik in Bern.

1. September 2021

Neue Direktorin für die Kliniken Lausanne Bois-Cerf und Cecil: Inka Moritz

Mit einer künftig gemeinsamen Leitung der beiden Lausanner Kliniken verstärkt Hirslanden das Konzept eines regionalen Netzes, um die Synergien zwischen den beiden Kliniken zu optimieren und die Entwicklung des Standorts Lausanne gezielt voranzutreiben.

1. September 2021

Eröffnung des Zentrums für Verdauungskrankheiten in Lausanne

Fachmediziner der Gastroenterologie, Hepatologie und Viszeralchirurgie bieten an einem zentralen Ort einen multidisziplinären Ansatz in der Behandlung klassischer und komplexerer Erkrankungen des Verdauungstrakts.

18. August 2021

Gesunde Mitarbeitende sind der Schlüssel zum Erfolg

Die Klinik Stephanshorn wird zum zweiten Mal mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet. Dies macht uns stolz, verpflichtet uns aber gleichzeitig, gesundheitsförderliche Prozesse und Strukturen zu schaffen.

14. & 15. August 2021

Überraschungsaktion in der Klinik Hirslanden

Mit diesem Dankeschön haben unsere Mitarbeitenden nicht gerechnet: «Change Moment» rührt das Personal während der schwierigen Pandemie-Zeit zu Freudentränen und bedankt sich für den grossartigen Einsatz im vergangenen Jahr!

Juni/Juli 2021

145 Lernende schliessen Berufslehre ab

In der Hirslanden-Gruppe schliessen 145 Lernende ihre Berufslehre in 18 unterschiedlichen Berufen erfolgreich ab. An der Spitze führen mit 94 Lehrabschlüssen die Fachfrauen und -männer Gesundheit.

25. Juni 2021

Erste Knieprothese mit dem NextAR-System

Das Augmented-Reality-System NextAR™ wurde erstmalig von Dr Marc Saudan an der Clinique La Colline eingesetzt.

25. Mai 2021

Hirslanden intensiviert das Engagement im Sportbereich

Hirslanden wird Official Medical Partner von Swiss-Ski und ist fortan in die sportmedizinische Betreuung der Athletinnen und Athleten eng eingebunden. Zudem geht Hirslanden eine Partnerschaft mit Mujinga Kambundji ein, die im März 2022 Hallen-Weltmeisterin im Sprint über 60 Meter wird. Aber auch die Schweizer Fussball Spitzenschiedsrichter setzen neu auf Hirslanden und Medbase als Medical Supplier.

Zu den Medienmitteilungen:

Logo Mujinga Kambundji
18. Mai 2021

«Gemeinsam lernen. Zusammen wachsen.»

Hirslanden erneuert ihre Bildsprache bei Job-Themen: Online, auf Plakaten und in Videos werden diverse Arbeitsfelder in Szene gesetzt. Das Besondere: Jeweils zwei Motive sind zu einem Bild zusammengesetzt. Die Botschaft: Hier arbeiten viele Menschen an einem Ziel, dem Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

12. Mai 2021

Tag der Pflege – Konzernleitung packt mit an

Zum Tag der Pflege ruft Hirslanden die Aktion «Seitenwechsel in der Pflege» ins Leben. Dabei steigen die Konzernleitungsmitglieder für einen Tag in die Pflegeuniform und schauen den Pflegenden über die Schulter und unterstützen tatkräftig. Einblicke geben folgende Videos: 

01. Mai 2021

Neueröffnung Prostatakrebszentrum Bern

Unter der Leitung der beiden Urologen PD Dr. med. Jörn Kamradt und Dr. med. Martin Lüscher eröffnet im Mai 2021 das neue Prostatakrebszentrum Bern am Hirslanden Salem-Spital, das auf die ambulante und stationäre Behandlung von Erkrankungen der Prostata mit höchstmöglicher, medizinischer Professionalität spezialisiert ist.

19. April 2021

Innovation@Hirslanden: Hirslanden-App

Die Hirslanden-App ermöglicht neben Chats mit Allgemeinmedizinern, Hebammen und Kinderärzten die Ausstellung von e-Rezepten und die Überweisung an physische Spezialistinnen/Spezialisten. Das Angebot wird den Bereichen künstliche Befruchtung, Orthopädie und Sport sowie Herz und Brust laufend weiterentwickelt.

12. April 2021

Thalasso-Bad exklusiv in Les Grangettes

Mütter und Babys können während ihres Abteilungsaufenthalts das Thalasso-Bad geniessen. Das Team der „Maternité“ wurde an der „Ecole du Bien Naître“ geschult.

6. April 2021

Einweihung des Zentrums für interventionelle Kardiologie

Zwei neue Katheterisierungsräume, ein Herzkatheterraum und ein Hybridkatheterraum stehen dem Kardiologenteam der Clinique des Grangettes nun zur Verfügung.

06. April 2021

Eröffnung COVID-19-Impfzentrum Messe Zürich

Das COVID-19-Impfzentrum Messe Zürich nimmt als eines der grössten Impfzentren der Schweiz den Betrieb auf. Bis zu 4 000 Personen können dort pro Tag geimpft werden.

01. April 2021

Starke Rekrutierung und attraktive Arbeitgeberin

Hirslanden erlangt in unabhängigen Studien die Labels «Best Recruiters» und «Bester Arbeitgeber». Während die «Best Recruiters»-Studie Recruiting-Massnahmen der Top-Arbeitgeber misst, ermittelt letztere Studie auf der Basis von Umfragen unter Arbeitnehmenden die besten Arbeitgeber der Schweiz.

01. April 2021

Hirslanden gründet die Stiftung «Quality of Life»

Die Stiftung bezweckt die Förderung und Finanzierung von medizinischer Forschung, sowie die Förderung von Projekten und Massnahmen hinsichtlich innovativer, nachhaltiger Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen in der ganzen Schweiz. Zudem sollen Projekte zur Qualitätsentwicklung in den Einrichtungen der Hirslanden-Gruppe, aber auch Projekte in der Aus-, Weiter- und Fortbildung in Berufen des Gesundheitswesens unterstützt werden. 

01. April 2021

Dominique Jäggi übernimmt die Leitung der Klinik Im Park

Per 1. April 2021 gibt es einen Wechsel in der Direktion der Klinik Im Park: Dominique Jäggi übernimmt die Leitung der Klinik.

01. April 2021

Gemeinsame Direktion für die beiden Lausanner Kliniken

Per 1. April 2021 stärkt Hirslanden Lausanne den regionalen Netzwerkgedanken und stellt die beiden Kliniken Bois-Cerf und Cecil unter eine gemeinsame Direktion. Vorerst übernimmt Jean-Claude Chatelain die Leitung beider Kliniken. Auf ihn folgt per 1. September 2021 Inka Moritz.

Jean-Claude Chatelain, Clinique Cecil, Lausanne - Privatklinikgruppe Hirslanden
April 2021

«Together we Test»: Mehrere Kantone beauftragen Hirslanden mit der Umsetzung des repetitiven Testens

Die von Hirslanden entwickelte Plattform «Together we Test» unterstützt die Kantone bei der Umsetzung der erweiterten Teststrategie des Bundesamtes für Gesundheit zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie. Die Online-Plattform ermöglicht Betrieben und Schulen das repetitive Testen aus einer Hand. Über die Plattform können sämtliche Prozesse für die Durchführung der PCR-Speicheltests abgedeckt und die dafür benötigten Waren und Dienstleistungen bestellt werden. Dabei arbeiten verschiedene Partnerunternehmen zusammen und übernehmen die Rolle der Vermittlerin.

Corona Schnelltest OpenGraph
Together We Test Logo