Ab dem 1. Januar 2019 ergänzt Dr. med. Christoph Klimsa das Zentrum für Handchirurgie an der Klinik Im Park.

Am 1. Januar 2019 stösst Dr. med.  Christoph Klimsa zum Ärzteteam des Zentrums für Handchirurgie an der Seestrasse 247. Der Facharzt für Handchirurgie sowie für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates praktizierte zuletzt als leitender Arzt am Kantonsspital Graubünden und wird das Zentrum zusammen mit seinem Facharzt-kollegen Dr. med. Frederik Hahn führen. Für ambulante Operationen nutzen die beiden Ärzte das Operationszentrum Bellaria. Am Zentrum für Handchirurgie übernehmen sie die Nachfolge von Dr. med. Regula Johanna Buchmann und Dr. med. Madeleine Bardola-Furrer.

Ärzte Zentrum für Handchirurgie

Facharzt für: Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Handchirurgie
Facharzt für: Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Handchirurgie

Zentren 40