Intermediate Care / Überwachungspflege

Als Pflegefachfrau/-mann Intermediate Care / Überwachungspflege übernehmen Sie die kompetente, qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung von postoperativen und komplexen Patientensituationen, welche eine engmaschige Überwachung auf unserer IMCU-Abteilung benötigen. Sie erkennen Notfallsituationen frühzeitig und agieren demzufolge adäquat sowie lösungsorientiert. Zudem sind Sie für die fach- und sachgerechte Bereitstellung aller notwendigen Geräte sowie Materialien zuständig.

Aufgabenbereich

Die Aufgaben der Intermediate Care (IMC) bestehen in der Überwachung der Patientinnen und Patienten nach Operationen sowie in der Behandlung und Pflege schwerkranker Patienten. Die Patienten werden von speziell ausgebildeten Ärzten und Pflegefachpersonen überwacht, behandelt und gepflegt. Der Gesundheitszustand des Patienten wird mit modernsten technischen Hilfsmitteln rund um die Uhr überwacht.

Anforderungen

  • Abschluss auf der Tertiärstufe als dipl. Pflegefachfrau/-mann HF, Bachelor of Science in Pflege FH, dipl. Hebamme HF bzw. Bachelor of Science Hebamme FH oder ein gleichwertiges ausländisches Diplom in Pflege
  • Mindestens 60% Anstellung in der Intensivpflegestation

Dauer der Ausbildung

Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert 1 Jahr

Abschluss

Nachdiplomzertifikat Intermediate Care/Überwachungspflege

Aus- und Weiterbildungsstandorte