Pflegefachfrau/-mann FH

Als zukünftige/-r Studierende/-r zeigen Sie besonderes Interesse an wirkungsorientierter Pflege im breiten Spektrum der Gesundheitsleistungen. Sie sind motiviert, ganzheitlich auf die Bedürfnisse der Patienten und ihre Familien einzugehen. Sie zeigen Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie mit anderen Gesundheitsberufen. Nach Abschluss der Ausbildung mit einem Bachelor of Science BFH in Pflege übernehmen Sie die Verantwortung für komplexe und anspruchsvolle Pflegeaufgaben und fachliche Führung in der Pflegepraxis. Sie denken im Beruf kritisch und begründen Ihr Handeln wissenschaftlich fundiert. Sie sind es gewohnt, den modernen, interdisziplinären Kontext wahrzunehmen und sich als Partner einzubringen. Der Abschluss ist zugleich Grundlage für mögliche Nachdiplomstudien oder eine eventuelle Masterausbildung.

Aufgabenbereich

  • Aussergewöhnliche, komplexe und anspruchsvolle Pflegeaufgaben übernehmen
  • Initialisieren des Pflegeprozesses; festlegen von Zielen, Massnahmen und Evaluation
  • Mitarbeitende in komplexen Situationen unterstützen
  • Pflegequalität verbessern und überwachen
  • Sich für eine wirkungsorientierte Pflege einsetzen
  • Mitarbeit in Projekten der angewandten Forschung, der Qualitäts- und der Konzeptentwicklung
  • Führung in der Pflegepraxis oder im Betriebsmanagement

Schulabschluss

  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Matura

Dauer der Ausbildung

3 Jahre Hauptstudium und 10 Monate Zusatzmodul in der Praxis

Abschluss

Bachelor of Science in Pflege

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Certificate of Advanced Studies
  • Diploma of Advanced Studies
  • Master of Advanced Studies