Hotelfachfrau/-mann EFZ

Als Hotelfachfrau/-mann führen Sie verschiedene hauswirtschaftliche Tätigkeiten in einem gastgewerblichen Betrieb aus. Alle Ihre Arbeiten – Dienst auf der Etage, am Buffet, in der Lingerie und an der Réception – sollen dem Gast den Aufenthalt behaglich machen. Im Etagendienst betreuen Sie die Gästezimmer: Die Gäste sollen ein sauberes und gemütliches Zimmer antreffen. In der Wäscherei kümmern Sie sich mit Hilfe modernster Maschinen um die Wäsche. Im Bereich Logistik bestellen Sie Lebensmittel, Wäsche- und Putzmaterialien, kontrollieren die Lieferungen, ordnen die Produkte ein und geben sie an die verschiedenen Abteilungen weiter. Sie arbeiten ausserdem am Buffet und im Office.

Aufgabenbereich

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Dienst auf der Etage, Buffet, Lingerie und Réception
  • Bestellungen von Lebensmitteln, Wäsche- und Putzmaterialien
  • Kontrolle der Lieferungen
  • Einordnung der Produkte
  • Produkte auf die Abteilungen verteilen
  • Arbeit am Buffet und im Office

Schulabschluss

Abgeschlossene Volksschule/Sekundarstufe A–C

Fremdsprachenkenntnisse sind vorteilhaft

Dauer der Ausbildung

3 Jahre berufliche Grundbildung

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zweitgrundbildung als Restaurationsfachmann/-frau oder als Koch/Köchin
  • Bereichsleiter/-in Hotellerie Hauswirtschaft oder Bereichsleiter/-in Restauration
  • Höhere Fachprüfung als Dipl. Leiter/-in Hotellerie-Hauswirtschaft oder Dipl. Leiter/-in Restauration
  • Ausbildung an einer Höheren Hotel- oder Gastronomiefachschule o. Höheren Fachschule als Dipl. Hôtelier/-ière Restaurateur/-trice HF o. Hauswirtschaftliche/-r Betriebsleiter/-in HF
  • Studium an einer Fachhochschule als Facility Manager/-in BSc FH

Aus- und Weiterbildungsstandorte