Klinik Stephanshorn stärkt mit neuer Fachärztin den Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikstandort in St.Gallen

Doktor Svitlana Filin, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, führt seit Januar 2017 die neue Frauenarztpraxis an der Klinik Stephanshorn in St.Gallen.

Anfangs Januar 2017 eröffnete Doktor Svitlana Filin die Frauenarztpraxis an der Klinik Stephanshorn in St.Gallen, wo sie ab sofort gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen sowie Schwangerschaftskontrollen für Patientinnen aller Versicherungsklassen anbietet. Sie beherrscht das gesamte Spektrum der operativen Gynäkologie und Geburtshilfe, wobei ihr die natürliche Geburt sehr am Herzen liegt.

Ihre besondere Stärke in der operativen Gynäkologie und Geburtshilfe sind minimalinvasive Eingriffe, die sogenannte Schlüssellochchirurgie, die beispielsweise bei einer Gebärmutterentfernung zum Einsatz kommt. Mit dem Diplom in Senologie ist Doktor Filin auch berechtigt, Frauen mit Brusterkrankungen zu behandeln. Zudem betreut und begleitet Doktor Filin Frauen und deren Partner bei der Familienplanung, Verhütung, Sterilitätsabklärungen und konservativen Behandlungen von gynäkologischen Erkrankungen. 

Doktor Svitlana Filin schloss ihr Medizinstudium 1994 an der Universität Ushgorod (Ukraine) ab. Von 1998 bis 2001 war sie Assistenzärztin an der gynäkologischen und geburtshilflichen Abteilung am Zentralkrankenhaus Ushgorod. 2002 übersiedelte Doktor Filin nach Deutschland, absolvierte ihre weitere Assistenzarztzeit in Bayern (D) und erlangte 2011 den Facharzttitel für Gynäkologie und Geburtshilfe. 2012 war Svitlana Filin Oberärztin am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim (D) und wechselte noch im selben Jahr in die Helios-Klinik nach Hünefeld (D), wo sie ebenfalls als Oberärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe tätig war. 2015 promovierte Doktor Filin an der Universität Erlangen-Nürnberg (D) und siedelte in die Schweiz über, wo sie bis Ende 2016 als leitende Ärztin in der Frauenklinik am Spital SRO in Langenthal war. Sie absolvierte verschiedene Weiterbildungen an denen sie den Fähigkeitsausweis für Schwangerschaftsultraschall SGUM, das Zertifikat für Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung) und Laparoskopie (Bauchspiegelung), den Schwerpunkttitel operative Gynäkologie und Geburtshilfe sowie das Diplom für Senologie (Brusterkrankungen) erlangte. 

Termine in der Frauenpraxis von Frau Doktor Svitlana Filin können ab sofort unter der Telefonnummer 071 282 72 99 vereinbart werden. Nebst Deutsch spricht Doktor Filin auch russisch und ukrainisch.

Dr. med. Svitlana Filin
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Kontakt

Christina Bärtsch, Leitung Marketing & Kommunikation
Klinik Stephanshorn
Brauerstrasse 95
9016 St. Gallen